Hauptinhalt

Projekte in der Welt

Klicke auf die Kontinente um die Projekte zu sehen

News

Frauen-Genossenschaften in Tunesien erfolgreich gefördert

Cherifa ist die Gründerin der Frauengenossenschaft für Teppiche El Chadra. Foto: LPA/C. Polo

Mittlerweile erwirtschaften 22 tunesische Frauen in einer Genossenschaft mit dem Knüpfen von Teppichen ein Auskommen – mit Unterstützung des Landes Südtirol.


„Der IS lebt in den Köpfen weiter“

Salah Ahmad (Foto: Jiyan Foundation)

Salah Ahmad ist kurdischer Iraker, der mit den Mitarbeitern seiner Jiyan Foundation seit 2005 bei seinen Landsleuten für Frieden auch in ihrem Inneren sorgt. Er war auf Einladung der Gesellschaft für bedrohte Völker in Bozen und hat über seine Arbeit berichtet.


3,8 Millionen Euro für Entwicklungszusammenarbeit genehmigt

Ein Schülerheim für Exiltibeter in Paonta, Indien - es wurde mit Mitteln des Landes Südtirol errichtet. Foto:LPA

Die Landesregierung möchte die Entwicklungszusammenarbeit des Landes Südtirol auch 2017 auf eine solide Basis stellen. Mit über 3,8 Millionen Euro sind die bereitgestellten Mittel heuer annähernd hoch wie 2016, als sie im Vergleich zu 2015 fast verdoppelt worden waren.


Projektreise von LH Kompatscher: Tibetische Minderheit im Fokus

Gemeinsam für die Rechte der Minderheiten und gegen Gewalt: Landeshauptmann Kompatscher und Ministerpräsident Lobsang Sangay mit dem Dalai Lama - Foto: LPA/Dominik Holzer

Ziel des zweiten Teils der Arbeitsreise zur Überprüfung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit war Indien. Im zentralindischen Dharamsala hat die tibetische Exilregierung seit 1960 ihren Sitz. Knapp 100.000 der rund 130.000 Exiltibeter leben in den 39 tibetischen Siedlungen in Indien. Das Land Südtirol hat bis heute 44 Vorhaben zugunsten der Exiltibeter mit einem Betrag von 1,5 Millionen Euro mitgetragen.


LH Kompatscher in Nepal: Notwendige und nachhaltige Zusammenarbeit

Mit Südtiroler Hilfe wird der Zivilschutz in Nepal aufgebaut, für LH Kompatscher eine sinnvolle und nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit - Foto: LPA/Dominik Holzer

Im Rahmen seiner Dienstreise zur Prüfung der Südtiroler Entwicklungszusammenarbeitsprojekte hat Landeshauptmann Arno Kompatscher seinen dreitägigen Besuch in Nepal abgeschlossen und ist nach Zentralindien weitergereist.


Weitere News

Kontakte

Bewusstseinsbildung und globales Lernen

International Development Cooperation

International Development Cooperation