Contenuto principale

Seilbahntechniker/Seilbahntechnikerin

Stand: Dezember 2016

Tätigkeit / Aufgaben

Sie bedienen und überwachen Seilbahnen und sind verantwortlich für die Sicherheit der Fahrgäste. Ihre Aufgabe ist es, die Anlagen in Betrieb zu setzen, zu warten und eventuelle Störungen sofort zu beheben oder der zuständigen Stelle zu melden, um einen reibungslosen Betrieb zu garantieren und Unfälle zu vermeiden. Sie achten auf die Einhaltung der vorgegebenen Betriebs- und Beförderungsvorschriften.

Berufsanforderungen

Technisches und praktisches Geschick, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit

Ausbildung

Lehre

Seilbahntechniker:
Zugangsvoraussetzungen:
- Alter: 15 - 24 Jahre und 364 Tage
- Abschlussdiplom der Mittelschule

- Dauer: 4 Jahre
- Lehrvertrag und praktische Ausbildung im Betrieb und Besuch des begleitenden Fachunterrichts an der Berufsschule (Blockunterricht) in Österreich (Hallein-Salzburg), da in Südtirol keine entsprechende Fachklasse geführt wird
- Abschluss der Ausbildung durch Lehrabschlussprüfung

Sonstige

Für Betriebsleiter und Maschinisten /Betriebsleiterinnen und Maschinistinnen für Schlepplifte, Sesselbahnen, Umlaufbahnen und Pendelbahnen organisieren die KVW-Bildungsreferate Vorbereitungskurse zur Ablegung der entsprechenden Befähigungsprüfung.
Die Teilnehmenden (Interessierte ab dem 18. Lebensjahr) müssen einen Brandschutzkurs sowie einen Erste-Hilfe-Kurs besucht haben.
Nach Beendigung der Kurse nimmt das Amt für Seilbahnen vor Ort die theoretischen und praktischen Prüfungen ab.

Berufsausübung, Arbeitsmöglichkeiten

Privatwirtschaft

Seilbahnen, Sessellifte, Skilifte, Pendelbahnen, Umlaufbahnen

Kontaktadressen / Weitere Informationen

KVW Bildung Landesleitung Bozen
Pfarrplatz 31, 39100 Bozen
T 0471 / 30 02 13
E-mail: bildung@kvw.org
Internet: www.kvw.org

Amt für Seilbahnen
Magnago - Platz 3, 39100 Bozen
T 0471 / 41 46 00
E-mail: seilbahnen@provinz.bz.it
Internet: www.provinz.bz.it/mobilitaet

Weitere Berufsbeschreibungen findet man unter:
professionioccupazione.isfol.it
Schweizer Verband für Berufsberatung: www.berufsberatung.ch
Arbeitsmarktservice Berufslexikon: www.berufslexikon.at
Bundesagentur für Arbeit: www.berufenet.arbeitsagentur.de

Eine Information des Amtes für Ausbildungs- und Berufsberatung - www.provinz.bz.it/abi