Arbeit

Wichtige Mitteilungen

_______

Alle Büros der Abteilung Arbeit in Bozen, Meran, Schlanders, Brixen, Bruneck und Neumarkt bleiben für das Publikum geschlossen.

Die Dienste können vorerst nur über E-Mail oder Telefon in Anspruch genommen werden.

_______

Arbeitnehmer, welche ihr saisonales Arbeitsverhältnis beenden und die nach der vorherigen Saison ihre unmittelbare Verfügbarkeit mittels Antrag um Arbeitslosengeld erklärt haben, bleiben weiterhin in der Arbeitslosenliste eingetragen (mit aufrechtem Arbeitslosenstatus), wenn das Arbeitsverhältnis eine Dauer von weniger als 6 Monaten hatte. In diesem Fall ist es NICHT notwendig, im Arbeitsvermittlungszentrum zur Bestätigung dieses Sachverhaltes zu erscheinen. Falls Anrecht auf das Arbeitslosengeld NASpI oder DIS-COLL besteht, bitte sich an das INPS/NISF oder ein Patronat wenden, um die Position zu überprüfen. ACHTUNG: Auch diese Einrichtungen sind vorerst ausschließlich über E-Mail oder Telefon erreichbar.

_______

Alle bereits vereinbarten Termine für ein Beratungsgespräch sind abgesagt. Sobald sich die Lage entspannt und die Situation wieder stabil ist, werden von den Arbeitsvermittlungszentren und der Dienststelle für Arbeitsintegration neue Termine vergeben.

_______

Die Förderung aller Praktika, mit Ausnahme der Sommerpraktika, die ab dem 1. Juni 2020 beginnen, ist derzeit ausgesetzt.

Alle laufenden Praktika sind ausgesetzt, mit Ausnahme jener, welche in Form von smart working ausschließlich im Wohnsitz des Praktikanten durchgeführt werden können. Der unterbrochene Zeitraum kann fortgesetzt werden, indem ein neues Projekt präsentiert wird, sobald sich die Lage wieder normalisiert.

_______

Die Förderung aller Projekte zum vorübergehenden Einsatz von Arbeitslosen gemäß Landesgesetz Nr. 11/1986 ist derzeit ausgesetzt.

Alle laufenden Projekte sind ausgesetzt, mit Ausnahme jener, welche in Form von smart working ausschließlich im Wohnsitz des Arbeitnehmers durchgeführt werden können. Wenn die in den laufenden Projekten eingesetzten Arbeitnehmer ausnahmsweise aufgrund des aktuellen Notstandes für unaufschiebbare und essenzielle Arbeiten benötigt werden, kann die Weiterführung des Projektes angefragt werden.

_______

Die Förderung aller Projekte zur Arbeitseingliederung von Menschen mit Behinderung mit individueller Vereinbarung gemäß Landesgesetz Nr. 7/2015 ist derzeit ausgesetzt.

Alle laufenden Projekte sind ausgesetzt, mit Ausnahme jener, welche in Form von smart working ausschließlich im Wohnsitz der eingesetzten Person durchgeführt werden können.

_______

Ab dem 9. März bis zum 31. Mai 2020 sind sämtliche in den Gesetzen und Verordnungen sowie in den allgemeinen Verwaltungsakten der Autonomen Provinz Bozen vorgesehenen Ordnungs- und Abschlussfristen für die Erfüllung der verfahrensbezogenen Auflagen ausgesetzt.

Die Ansuchen zur Auszahlung der Beiträge für die Anstellung von Menschen mit Behinderung gemäß Landesgesetz Nr. 7/2015 können bis spätestens 1. Juni 2020 eingereicht werden.

Die Fristen der Aufnahmeprogramme gemäß Artikel 11 des Gesetzes Nr. 68/1999, welche zwischen dem 9. März und dem 31. Mai 2020 fällig sind, sind auf den 1. Juni 2020 verschoben.

Die Zahlungsfristen bezüglich der teilweisen Befreiung  gemäß Artikel 5, Absatz 3 des Gesetzes Nr. 68/1999, welche zwischen dem 9. März und dem 31. Mai 2020 fällig sind, sind auf den 1. Juni 2020 verschoben.

_______

Sämtliche Bescheinigungen, Atteste und Genehmigungen, Konzessionen, Autorisierungen und Befähigungsnachweise, welche im Zeitraum vom 31. Jänner und dem 15. April 2020 verfallen, bewahren ihre Gültigkeit bis zum 15. Juni 2020.

Die Aufnahmegenehmigungen für die gezielte Arbeitsvermittlung gemäß Gesetz Nr. 68/1999, welche im Zeitraum vom 31. Jänner und dem 15. April 2020 verfallen, werden bis zum 15. Juni 2020 verlängert.

Die Aufenthaltsgenehmigungen, welche im Zeitraum vom 31. Jänner und dem 15. April 2020 verfallen, werden bis zum 15. Juni 2020 verlängert, mit der Möglichkeit für die Inhaber die Anfrage nach diesem Datum zu erneuern.

_______

Weitere Informationen:

Unsere Themen

Jobsuche

Informationen zur Arbeitssuche, öffentliche Wettbewerbe, Sommerjobs, Lehrstellen, Eures - Leben und Arbeiten in Europa, Lebenslauf

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit, Baustellen, Arbeitsmittel, Maschinen, Schlichtungen von Arbeitsstreitigkeiten, Mutterschaft/Vaterschaft, Beschäftigung von Minderjährigen

Arbeitsverträge und Praktika

Mitteilung von Arbeitsverhältnissen und selbständigen Tätigkeiten, Ausbildungs- und Orientierungspraktika, Verleihung des Arbeitsverdienststernes, Grundlegendes zu Arbeitsrecht und Arbeitsverträgen

Statistik - Arbeitsmarkt in Zahlen

Arbeitsmarkt in Kürze - die aktuelle Entwicklung, Arbeitsmarktdaten online, Arbeitsmarkt News, Arbeitsmarktberichte, Schaubilder, Motion-Charts, Statistik zu Arbeitsunfällen

Rundschreiben, Landeszusatzverträge und Landesarbeitskommission

Rundschreiben, Landeszusatzverträge, Landesarbeitskommission, Mehrjahresplan für die Beschäftigungspolitik, Arbeitskosten

Menschen mit Behinderung

Arbeitseingliederung, Beiträge für die Anstellung von Menschen mit Behinderung, Personalstandsmeldung durch den Betrieb für die Pflichtvermittlung

Jugendgarantie - Angebote für Jugendliche auf Arbeitssuche

Die europäische Jugendgarantie zielt darauf ab, allen jungen Menschen unter 25 Jahren, die auf Arbeitssuche sind, eine Arbeitsstelle, einen Ausbildungsplatz oder eine Fortbildung anzubieten.

Beiträge und Arbeitslosengeld

Soziale Abfederungsmaßnahmen, Arbeitslosengeld - NASPI, Beiträge für Arbeitnehmerorganisationen, Vergütung des Verdienstausfalles aufgrund von Bergrettungseinsätzen, Aufnahmebegünstigungen

Nicht-EU-Bürger

Arbeitsgenehmigungen, Fahrerbescheinigungen, Asylbewerber und Arbeit, Einreise und Aufenthalt für hochqualifizierte Arbeitnehmer - Ausstellung einer Blu Card EU, Verfahrensschritte bei der saisonale Arbeitsgenehmigung von Arbeitnehmer aus einem Nicht-EU-Land

eJobWettbewerbe
eJobLehrstellen
eJobPraktika
Vorankündigungen von Baustellen online
eJobHighlyqualified
Freiwillige Kündigung