Diese Darstellung zeigt Ihnen die Bewegungen der Arbeitnehmer auf dem Südtiroler Arbeitsmarkt, die im ausgewählten Jahr stattgefunden haben. Unter "Bewegung" ist der Beginn eines neuen Arbeitsverhältnisses oder der Wechsel in eine inaktive Situation (z.B. Rente) zu verstehen. Sie können den Blick vertieft auf bestimmte Arbeitnehmergruppen oder bestimmte Sektoren richten. Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Sektor oder auf den entsprechenden Strom!

Durch die Auswahl des Jahres bestimmen Sie das Jahr, in welchem der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin ein "neues" Beschäftigungsverhältnis eingegangen ist beziehungsweise den Südtiroler Arbeitsmarkt verlassen hat.

Durch die Auswahl "Art des Arbeitsverhältnisses" wählen Sie, ob Sie

  1. alle Arbeitsverhältnisse in die Darstellung einbeziehen wollen,
  2. nur jene, die aus einer "stabilen" Beschäftigung stammen, oder
  3. nur jene, welche kurzzeitige Arbeitsverhältnisse im Herkunftssektor aufweisen, oder
  4. nur jene, welche zum ersten Mal auf dem Südtiroler Arbeitsmarkt beschäftigt sind.

Die Einschränkung auf "stabile" Arbeitsverhältnisse ist besonders dann nützlich, wenn Sie der Frage nachgehen wollen, ob Personen sich neu orientieren. Unter "stabile" Arbeitsverhältnisse versteht man Personen, die mehr als ein Jahr Berufserfahrung (nicht notwendigerweise durchgehend) im Herkunftssektor aufweisen.

Wenn Sie hingegen unter "Ziel" den Wert "nur mit neuem Ziel" auswählen, legen Sie den Schwerpunkt ausschließlich auf jene Arbeitnehmer:innen, die Sektor gewechselt haben bzw. zum ersten Mal auf dem Südtiroler Arbeitsmarkt sind.

Hinweis: Für das Jahr 2022 kann die Anzahl der Personen, die den Südtiroler Arbeitsmarkt verlassen haben, sowie jene der Rentner nicht dargestellt werden, da noch zu wenig Zeit vergangen ist, um diese sinnvoll ermitteln zu können. Aufgrund der Auswirkungen der Coronapandemie auf die Beschäftigung sind die angezeigten Zugänge des Jahres 2021 in allen Sektoren leicht - im Gastgewerbe deutlich - geringer. Zudem sind für das Jahr 2021 die Anzahl der Personen, die den Südtiroler Arbeitsmarkt verlassen haben sowie jene der Rentner als vorläufig zu betrachten.

Auswahl Bezugsjahr:
Arbeitsverhältnisse:
Ziel:
Herkunft Ziel