News

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 09.09.2013 bis 13.09.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Handel und Gebäudeabstände: Rom soll Rekurse zurückziehen

    Die römische Regierung soll ihre Rekurse gegen die Landesgesetze zum Handel in Gewerbegebieten sowie zu den Gebäudeabständen zurückziehen. Dies fordert die Landesregierung, nachdem Rom bereits entsprechende gesetzliche Weichen gestellt hatte, mit denen Südtirol seine Kompetenzen in beiden Bereichen wiedererlangt hatte.

  • LR Widmann: Weg frei für autonome Handelspolitik

    Aufatmen bei Landesrat Thomas Widmann: Mit der Verabschiedung des entsprechenden Dekrets auch durch die Abgeordnetenkammer ist heute (9. August) das Liberalisierungsdekret der Regierung Monti in Sachen Handelsordnung für Südtirol abgeändert worden: "Damit können wir wieder unsere eigene, autonome Handelspolitik machen und die Nahversorgung sichern", so Widmann.

  • LR Widmann: „Wirtschaftsschau Sarntal ist Schaufenster für Handwerk“

    Als „Triebfeder für Innovation und Schaufenster für Handwerk und Wirtschaft“, bezeichnet Wirtschaftslandesrat Thomas Widmann die große Wirtschaftsschau, die am vergangenen Wochenende im Gewerbegebiet von Sarnthein von der Genossenschaft für Regionalentwicklung und Weiterbildung Sarntal veranstaltet wurde. Das Mobilitätsressort hatte eine Verstärkung der Liniendienste am 10. und 11. August verfügt.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 12.08.2013 bis 16.08.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • LR Widmann: Senatsentscheidung erster Schritt zu autonomer Handelspolitik

    "Nach den vielen Rückschlägen ist die Abänderung des Liberalisierungsdekrets der Regierung Monti ein großer - wenn auch noch nicht definitiver - Erfolg und der erste Schritt hin zu einer autonomen Südtiroler Handelspolitik", kommentiert Landesrat Thomas Widmann die heutige (7. August) Abstimmung im Senat zu Raumordung und Detailhandel im Gewerbegebiet. Stimmt am Freitag auch die Kammer für die Abänderung, dann erlangt sie Gesetzeskraft.

  • Handel im Gewerbegebiet: Lösung über Bozner Abkommen angestrebt

    Nicht locker lässt die Landesregierung bei der Verteidigung ihrer restriktiven Regelung des Detailhandels in Gewerbegebieten. Nach der Anfechtung durch die Regierung Monti, hat man das Thema nun im Bozner Abkommen untergebracht: "Wir haben mit der Regierung vereinbart, eine gesetzliche Lösung zu finden, weil es sich um eine Säule unserer Handelspolitik handelt", so Landesrat Thomas Widmann.

  • Mediengespräch mit LR Widmann - Wirtschaft braucht Vollautonomie

    Die Vollautonomie samt Steuerhoheit, neue Förderprinzipien, die Verteidigung der Vielfalt im Handel und die Etablierung Südtirols als "Green Region": Das sind die Ziele der Wirtschaftspolitik von Landesrat Thomas Widmann, die dieser heute (30. Juli) im Rahmen seines Mediengesprächs zum Legislaturende auf der Bozner Haselburg definierte.

  • Gemeindeaufenthaltsabgabe: Landesregierung beschließt Details

    Mit 2014 kommt die Gemeindeaufenthaltsabgabe, die von den Urlaubsgästen zu entrichten sein wird. Heute (29. Juli) hat die Landesregierung auf Vorlage von Landesrat Thomas Widmann die Modalitäten zur Anwendung der Ortstaxe ergänzt.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 29.07. bis 02.08.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerker folgende Sprechstunden in dem Außenbezirk ab: