News

  • 19. April: Diplomverleihung an neue Skilehrer

    Am 19. April erhalten 80 frischgebackene Berufseinsteigende das Skilehrerdiplom. Zudem wird 13 bereits erfahrenen Ski-Lehrpersonen das Diplom eines Telemarklehrers und weiteren 15 Ski-Lehrpersonen ein Spezialisierungszeugnis für den Skiunterricht mit Kindern verliehen. Der große Tag für Skilehrer und Skischulen wird im Rahmen der Fachmesse "ProWinter" abgehalten.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 08.04.2013 bis 12.04.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Filmförderung: Grünes Licht der Landesregierung für zwölf Projekte

    Zwölf Filmprojekte, 154 Drehtage in Südtirol, eine Förderung von 2,5 Millionen Euro und eine Gesamtinvestition im Land von mehr als 3,6 Millionen: Dies sind die Kennzahlen des heute (2. April) von der Landesregierung gefassten Beschlusses zur ersten 2013er Tranche der Filmförderung.

  • "Kommissar Rex": Ende der Dreharbeiten in Meran

    "Kommissar Rex" plant ein Comeback und dieses soll in Südtirol spielen. Der Pilotfilm zur neuen Staffel ist gerade vier Wochen lang in Meran und Umgebung gedreht worden: "Wir hoffen jetzt, dass dieser so gut ankommt, dass daraus eine neue ’Rex’-Staffel wird", so Landesrat Thomas Widmann, dessen Filmförderung den Dreh unterstützt und der deshalb Besuch vom vierbeinigen Kommissar bekommen hat.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 02.04.2013 bis 05.04.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Dorflifte: Interesse an Sonderförderaktion ist groß

    Die Bedeutung einer funktionierenden Nahversorgung bleibt nicht auf den Handel beschränkt: "Auch bei der touristischen Infrastruktur ist es wichtig, dass es attraktive Angebote vor Ort gibt", so Landesrat Thomas Widmann, über dessen Ressort daher eine Sonderförderaktion für Dorflifte in die Wege geleitet worden ist. Bis dato sind bereits 15 Fördergesuche eingelangt.

  • Handelsordnung für Verfassungsgericht verfassungswidrig - "Haben vorgesorgt"

    Das Verfassungsgericht hat die Südtiroler Handelsordnung in zwei Punkten - dem Detailhandel im Gewerbegebiet und den Öffnungszeiten - für verfassungswidrig erklärt und heute (15. März) das entsprechende Urteil hinterlegt. "Die Entscheidung kommt für uns nicht überraschend", so Handelslandesrat Thomas Widmann, der darauf verweist, dass die Landesregierung in Sachen Handel im Gewerbegebiet vorgesorgt habe.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 11.03. bis 15.03.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 04.03.2013 bis 08.03.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Handelsordnung vor Verfassungsgericht: Regierung nicht verhandlungsbereit

    Das Verfahren zur neuen Südtiroler Handelsordnung ist gestern (12. Februar) vor dem römischen Verfassungsgerichtshof eröffnet worden. Landesrat Thomas Widmann hat in den vergangenen Wochen auf eine Vertagung hingearbeitet, um eine Einigung auf politischer Ebene zu erreichen. "Mit der Zustimmung zur Vertagung hätte die Regierung ein wichtiges Zeichen setzen können. Aber wieder einmal hat sich gezeigt, dass Rom einen zentralistischen Kurs fährt, der unsere Autonomie untergräbt", so Widmann.