News

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 04.03.2013 bis 08.03.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Handelsordnung vor Verfassungsgericht: Regierung nicht verhandlungsbereit

    Das Verfahren zur neuen Südtiroler Handelsordnung ist gestern (12. Februar) vor dem römischen Verfassungsgerichtshof eröffnet worden. Landesrat Thomas Widmann hat in den vergangenen Wochen auf eine Vertagung hingearbeitet, um eine Einigung auf politischer Ebene zu erreichen. "Mit der Zustimmung zur Vertagung hätte die Regierung ein wichtiges Zeichen setzen können. Aber wieder einmal hat sich gezeigt, dass Rom einen zentralistischen Kurs fährt, der unsere Autonomie untergräbt", so Widmann.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 11.02.2013 bis 15.02.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Handelsordnung: LR Widmann trifft Trentiner Amtskollegen

    Weiter gemeinsam nach Strategien zur Verteidigung der lokalen Handelsordnungen suchen die beiden Länder Südtirol und Trentino. Gestern (16. Jänner) haben sich die zuständigen Landesräte Thomas Widmann und Alessandro Olivi getroffen, denen es vor allem um eigenständige, den örtlichen Gegebenheiten angepasste Regelungen der Ladenöffnungszeiten geht.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 07.01.2013 bis 11.01.2013 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Exportfonds und IRAP-Befreiung: Finanzgesetz veröffentlicht

    Ein Exportfonds und die Befreiung von der IRAP für neue Unternehmen: Mit dem heute (2. Jänner) veröffentlichten Finanzgesetz des Landes treten zwei weitere der insgesamt elf Maßnahmen zur Wirtschaftsförderung in Kraft, die die Landesregierung auf den Weg gebracht hat; "Maßnahmen, von denen wir uns neue Impulse für den Wirtschaftsstandort Südtirol erhoffen", so Landesrat Thomas Widmann.

  • LR Widmann: Wirtschaftsstandort verteidigt und Weichen für Aufschwung gestellt

    Die knallharte Sanierungspolitik der Regierung Monti beeinflusste 2012 die Südtiroler Wirtschaft entscheidend: Liberalisierungstendenzen, IMU oder Spending Review führten nicht nur zu einem schmaleren Landeshaushalt, sondern wirkten sich auch auf die Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen aus. "2012 war kein einfaches Jahr für die Südtiroler Wirtschaft. Mit unserem Elf-Punkte-Katalog zur Wirtschaftsförderung haben wir aber versucht, die Stärken unserer Wirtschaft zu unterstreichen und die Fundamente zu legen, um die Schwächen auszumerzen", ist Landesrat Thomas Widmann überzeugt.

  • Neuer Speckkonsortiumspräsident Moser besucht Landesrat Widmann

    Der neue Präsident des "Consortium Südtiroler Speck", Andreas Moser, hat Landesrat Thomas Widmann kürzlich einen Antrittsbesuch abgestattet. Die Speckproduktion und der Markenschutz waren Gesprächsthemen.

  • LR Widmann: Mit starker Nahversorgung Abwanderung verhindern

    Handelslandesrat Thomas Widmann hat heute (18. Dezember) gemeinsam mit dem Kaufleuteverband hds die Studien zur Nahversorgung im Vinschgau und Pustertal vorgestellt. Widmann betonte dabei, dass die Nahversorgung die Grundlage für ein lebendiges Dorf und damit das wirksamste Gegenmittel gegen die Abwanderung sei.

  • Tankstellen: Öffnungszeiten und Turnusse 2013

    Die Öffnungszeiten und Turnusdienste der knapp 160 Südtiroler Tankstellen für das neue Jahr 2013 stehen fest. Die Landesabteilung für Handwerk, Industrie und Handel hat sie in einer Broschüre zusammengefasst, in der auch Wissenswertes zum Thema zu finden ist.