News

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 09.11.2015 bis 13.11.2015 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Expo-Bilanz: Südtirol-Stand verbucht zwölf Millionen Besucher

    Expo-Bilanz gezogen wurde heute (29. Oktober) Abend am Südtirol-Stand im Beisein von Landeshauptmann Arno Kompatscher. Während des sechsmonatigen Betriebs der Weltausstellung wurden am Südtirol-Stand zwölf Millionen Besucher gezählt. "Südtirol bot die Expo eine hervorragende Möglichkeit die besonderen Stärken eines zukunftsgerichteten Landes zu präsentieren", so LH Kompatscher in Mailand.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 02.11.2015 bis 06.11.2015 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • IDM Südtirol - Alto Adige: Neuer Sonderbetrieb vorgestellt

    IDM Südtirol - Alto Adige: So heißt der heute in Bozen vorgestellte Sonderbetrieb von Land und Handelskammer, zu dem die Gesellschaften BLS, EOS, SMG und TIS ab 1. Januar 2016 zusammengeschlossen sein werden. Der Name leitet sich aus drei Begriffen ab, die Programm und Ausrichtung für den neuen Dienstleister der Südtiroler Wirtschaft sein sollen: Innovation, Development und Marketing.

  • Tankstellen-Streik: Zwei Autobahn-Tankstellen geöffnet

    Die Betreiber der Autobahn-Tankstellen sind derzeit und noch bis Mittwochnacht (21. Oktober, 22 Uhr) italienweit zum Streik aufgerufen. In Südtirol gewährleisten die Tankstelle "Plose West" in Fahrtrichtung Süden sowie die Tankstelle "Eisack Ost" in Fahrtrichtung Norden die Mindestversorgung.

  • Landesregierung genehmigt Einrichtung Sonderbetrieb EOS-BLS-SMG-TIS

    Der nächste Schritt zur Verwirklichung des neuen Sonderbetriebes aus dem Zusammenschluss von EOS, BLS, SMG und TIS ist getan: Die Landesregierung hat in ihrer heutigen (20. Oktober) Sitzung die Einrichtung und Satzung des Betriebes, der mit Jänner 2016 seine Tätigkeit aufnehmen wird, beschlossen.

  • LH Kompatscher zur Reorganisation der Tourismusorganisationen

    Von einer angeblich „deutlichen Ablehnung" der Reorganisation des Tourismussektors zeigte sich heute (13. Oktober) Landeshauptmann Arno Kompatscher überrascht. Die Vorschläge seien konsequent und in enger Einbeziehung aller Interessensvertretungen erarbeitet worden, daher könnten nur Fehlinformationen der Grund für diese Kritik sein, so der Landeshauptmann.

  • Sprechstunden des Landesamtes für Handwerk

    In der Woche vom 12.10.2015 bis 16.10.2015 halten die Mitarbeiter der Landesämter für Handwerk folgende Sprechstunden in den Außenbezirken ab:

  • Wirtschaftsförderung: Beiträge von Staat und Land vereinbar

    Damit Unternehmen sowohl die staatlichen als auch die Förderungen des Landes im Bereich Wirtschaft bestmöglich nutzen können, hat die Landesregierung in ihrer heutigen (6. Oktober) Sitzung beschlossen, dass die Beiträge kombinierbar sind. Außerdem wurden Vereinfachungen für Betriebe beschlossen, die in der "White List", der Antimafia-Liste, eingetragen sind.

  • Landeshauptmann legt Grundstein für NOI Techpark

    Am 2. Februar wurden Strategie und Konzept des neuen Technologieparks Bozen öffentlich vorgestellt; auf den Tag genau acht Monate später legte Landeshauptmann Arno Kompatscher heute (2. Oktober) den Grundstein für das künftige Südtiroler Technologie- und Forschungszentrum, an dem bereits seit März gebaut wird. Gleichzeitig wurde der Infopoint auf dem Ex-Alumix-Gelände in der Voltastraße eröffnet.