Hauptinhalt

Aktuelles

Arbeit | 10.09.2013 | 12:52

Maßnahmen gegen Arbeitslosigkeit: Minister Giovannini bei Tagung in Bozen

Der selbe Geist, die selben Ziele und Zielgruppen: Arbeitsminister Enrico Giovannini wies heute (10. September) bei einer Tagung in Bozen auf erstaunliche Übereinstimmungen zwischen dem Arbeitspakt der Landesregierung und dem staatlichen Arbeitspaket hin. Trotzdem haben die Landesräte Roberto Bizzo und Sabina Kasslatter Mur mehr Spielräume vom Staat gefordert, um der Arbeitslosigkeit zu begegnen.

Arbeit | 09.09.2013 | 16:11

Arbeitspakt: IRAP-Reduzierung, Einstellungszuschuss und Arbeitsintegration genehmigt

Nachdem sich die Landesregierung am Vormittag mit der Entwicklung des Arbeitsmarktes auseinandergesetzt hatte, stand das Thema am Nachmittag auch auf der Tagesordnung des Landtages. Die Abgeordneten genehmigten heute (9. September) drei Maßnahmen des von der Landesregierung aufgelegten Arbeitspaktes: den Einstellungszuschuss für ältere Arbeitnehmer, die Unterstützung der Arbeitsintegration durch die Förderung der Sozialgenossenschaften sowie die IRAP-Reduzierung für Unternehmen, die stabile Beschäftigung schaffen.

Arbeit | 09.09.2013 | 11:49

Landesregierung: Arbeitslosigkeit doch unter 5 Prozent, Problem Frauenbeschäftigung

Gemeinsam mit den Arbeitsmarkt-Experten der Landesverwaltung hat die Landesregierung heute (9. September) die Arbeitslosenzahlen analysiert und ist dabei zum Schluss gekommen, dass besonders Frauen von Arbeitslosigkeit betroffen sind und gezielt Maßnahmen ergriffen werden müssen. "Kurzfristig sollen die Maßnahmen des Arbeitspaktes greifen, langfristig setzen wir auf Konjunkturspritzen und die Ansiedlung neuer Unternehmen", so Landeshauptmann Luis Durnwalder.

Arbeit | 04.09.2013 | 08:56

Arbeitspakt: Minister Giovannini nächste Woche bei Tagung in Bozen

Um der steigenden Arbeitslosigkeit Herr zu werden und jungen Südtirolern eine Job-Perspektive zu verschaffen, hat die Landesregierung den Mehrjahresplan für Beschäftigung aufgelegt. Der "Arbeitspakt" wird im Mittelpunkt einer Tagung stehen, zu der am kommenden Dienstag, 10. September, auch Arbeitsminister Enrico Giovannini in Bozen erwartet wird.

Arbeit | 04.09.2013 | 08:53

Pressekonferenz zur Situation der Beschäftigten in der Landesverwaltung

LPA - Mutterschaft, Elternzeit, Wartestände: Diesbezügliche Daten der Beschäftigten in der Landesverwaltung werden Chancengleichheitslandesrat Bizzo und Gleichstellungsrätin Wasserer zusammen mit weiteren Zahlen bei einer Pressekonferenz am 11. September vorstellen.

Arbeit | 29.08.2013 | 12:20

EURES-Jobbörse an der Adria am 5. September

LPA - Die kommende Wintersaison im Gastgewerbe steht vor der Tür: Erstmals wird es am 5. September in Lignano Sabbiadoro an der Adria im Rahmen von EURES Trans-Tirolia eine gemeinsame Jobbörse geben, bei der interessierte Saisonkräfte für Südtirol und für Tirol angeworben werden können.

Arbeit | 28.08.2013 | 10:49

Generationenvertrag im öffentlichen Dienst: LR Bizzo trifft Gewerkschaften

Kurz vor der Pensionierung in Altersteilzeit zu gehen, um jungen Nachrückern den Einstieg in den öffentlichen Dienst zu ermöglichen: Dies ist das Rezept, nach dem der Generationenvertrag funktionieren soll, der mit dem Mehrjahresplan zur Beschäftigung lanciert worden ist. Landesrat Roberto Bizzo hat die Initiative gestern (27. August) mit den Gewerkschaften besprochen und festgestellt: das Interesse ist da.

Arbeit | 21.08.2013 | 14:27

Beschäftigungsplan: LR Bizzo informiert Arbeitsrechtsberater

Die 44 Maßnahmen des Landesbeschäftigungsplans standen im Mittelpunkt einer Aussprache von Landesrat Roberto Bizzo mit dem Landesvorstand der Berufskammer der Arbeitsrechtsberater. Wichtigstes Anliegen der Berater: Die Reduzierung der Bürokratie. "Die Bürokratie darf die Unterstützung nicht auffressen. Deshalb haben wir die Dokumentationspflicht bei Förderungen für die Unternehmen auf ein Minimum beschränkt", unterstrich Landesrat Bizzo.