Hauptinhalt

Aktuelles

Arbeit | 10.05.2013 | 09:37

Jugend und Arbeit: LR Bizzo bei Vorstellung der AFI-Studie

Die wichtigsten Entwicklungen beim Eintritt in den Südtiroler Arbeitsmarkt hat das Arbeitsförderungsinstitut AFI in einer Studie herausgearbeitet, die am kommenden Donnerstag, 16. Mai, im Bozner Palais Widmann vorgestellt wird. Bei dieser Gelegenheit wird Landesrat Roberto Bizzo die Maßnahmen der Landesregierung erläutern, die Jugendlichen den Eintritt in die Arbeitswelt erleichtern sollen.

Arbeit | 08.05.2013 | 09:56

Saisonale Arbeitslosigkeit im April 2013 stark angestiegen

LPA - Die Arbeitslosigkeit in Südtirol hat im April 2013 gegenüber April 2012 um ganze 40 Prozent zugenommen. Das geht aus der jüngsten Ausgabe der Informationsschrift der Arbeitsmarktbeobachtungsstelle "Der Arbeitsmarkt in Kürze" hervor. "Diese Prozentzahl spiegelt nur zum Teil die wirkliche Zunahme der Arbeitslosigkeit wider", beruhigt Arbeitslandesrat Roberto Bizzo, "sie ist vor allem auf die neuen Regeln zurückzuführen, denen seit Jahresbeginn die Arbeitslosenmeldung von Saisonbeschäftigten unterliegt."

Arbeit | 07.05.2013 | 18:46

Schließung der Stromlücke am Brenner: Unterstützung der Regierung

Heute (7. Mai) hat Landesrat Roberto Bizzo im römischen Ministerium für Wirtschaftsentwicklung die Gespräche rund um die Wiederaufnahme der Produktion im Siliziumwerk MEMC in Sinich fortgesetzt. Nachdem im März die Voraussetzungen zum Bezug von günstigerem Strom geschaffen worden waren, kann Bizzo nun die Unterstützung der römischen Regierung bei der schnellstmöglichen Schließung der Stromleitungslücke über den Brenner vermelden.

Arbeit | 29.04.2013 | 12:19

Erwerbstätige und Arbeitsuchende - 2008-2012 (ASTAT)

Wie aus den Daten des Landesinstituts für Statistik (ASTAT) hervorgeht, sind im Jahr 2012 in Südtirol durchschnittlich 108.700 Frauen und 136.500 Männer erwerbstätig. Der Anteil der befristet Beschäftigten beläuft sich auf 15,7% der unselbstständig Erwerbstätigen. 10.600 Personen sind auf Arbeitsuche; daraus ergibt sich eine Arbeitslosenquote von 4,1% (7,1% in der Landeshauptstadt und 15,8% unter den ansässigen Nicht-EU-Bürgern).

Arbeit | 29.04.2013 | 11:44

Keine Pressekonferenz über Studie zu Stellung der Frau in Südtiroler Betrieben

LPA - Die für morgen (30. April) Vormittag angesetzte Pressekonferenz über die Studie zur Stellung der Frau in großen Südtiroler Betrieben muss aus Krankheitsgründen abgesagt werden. Sobald ein neuer Termine feststeht, wird dieser ehestmöglich mitgeteilt.

Arbeit | 24.04.2013 | 08:57

2. Mai: Erster umfassender Bericht zur Einwanderung wird vorgestellt

Der erste umfassende Bericht über Einwanderung und Integration liegt nun vor. Ausgearbeitet von der Koordinierungsstelle für Einwanderung schildert die Publikation die Situation rund um die Einwanderung und erläutert die Maßnahmen, die zur Umsetzung des Integrationsgesetzes gesetzt worden sind. Am Donnerstag, 2. Mai, wird Landesrat Roberto Bizzo den Bericht im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen.

Arbeit | 23.04.2013 | 12:28

Pressekonferenz zu Studie über Stellung der Frau in großen Südtiroler Betrieben

LPA - "Zum Tag der Arbeit: Die Stellung der Frauen in den großen Südtiroler Betrieben": Silvia Vogliotti vom Arbeitsförderungsinstitut AFI hat eine Studie zur Frauenbeschäftigung in Südtirol erstellt; Landesrat Bizzo wird diese mit Landesabteilungsdirektor Sinn und Gleichstellungsrätin Wasserer am 30. April vorstellen.

Arbeit | 19.04.2013 | 16:51

Tagung "Die Arbeit der Frauen": Gleichberechtigung auch bei der Rente

LPA - Expertinnen aus dem In- und Ausland befassten sich heute (19. April) nachmittag im Innenhof des Palais Widmann mit dem Thema "Die Arbeit der Frauen: die Herausforderung der Zukunft". Schwerpunkt der gut besuchten Tagung, die vom zuständigen Landesrat Roberto Bizzo eröffnet wurde, waren die Auswirkungen der Lohnunterschiede zwischen Mann und Frau auf die Renten der Frauen.