Hauptinhalt

Aktuelles

Arbeit | 20.03.2013 | 09:18

Preis für Arbeitsintegration: Bewerbungen bis zum 30. Juni

LPA - "Betriebe, die Menschen mit Behinderung beschäftigen, leisten einen großen Beitrag für eine solidarische Gesellschaft", ist der Landesrat für Arbeit, Roberto Bizzo, überzeugt. "Um beispielhafte Eingliederungsmaßnahmen zu würdigen und bekannt zu machen, verleiht das Land Südtirol auch 2013 den Preis für Arbeitsintegration", so der Arbeitslandesrat zur Neuauflage des Wettbewerbs.

Arbeit | 15.03.2013 | 18:36

"CoopCup": Bilanz 2012 und Projektvorstellung 2013

LPA - In die Welt der Sozialgenossenschaften hineinzuschnuppern, ermöglicht Südtiroler Jugendlichen das Projekt „CoopCup“. Landesrat Roberto Bizzo hat heute, 15. März, die Ausgabe 2013 des Projekts vorgestellt, Bilanz über das Vorjahr gezogen und den Jugendlichen ihre Teilnahmediplome überreicht. "CoopCup" wird vom Land Südtirol und der Sozialgenossenschaft „Federsolidarietà“ getragen.

Arbeit | 15.03.2013 | 15:25

Euregio-Jugendfestival zu Arbeitschancen am 22. März in Brixen

LPA - „Europaregion = Arbeitschance für junge Menschen“ unter diesem Motto geht vom 20. bis zum 23. März die zweite Auflage des Euregio-Jugendfestivals in Rovereto, Brixen und Hall in Tirol über die Bühne. 100 Schüler aus Südtirol, Tirol und dem Trentino befassen sich dabei mit der Zukunft der Arbeit. Am 22. März macht das Festival in Brixen Station. Vor Ort wird auch Landeshauptmann Luis Durnwalder sein.

Arbeit | 15.03.2013 | 12:40

Leiharbeit nahm seit der Krise von 2009 zu

LPA - Mit der Entwicklung der Leiharbeit in den letzten Jahren befasst sich das neue Informationsblatt "Arbeitsmarkt news" der Beobachtungsstelle für den Arbeitsmarkt. Diese Beschäftigungsform legte im Jahr 2012 mit einem Plus von sechs Prozent im Vergleich zum Vorjahr deutlich zu und erreichte zum Jahresende erstmals einen Bestand von mehr als 1000 Beschäftigten.

Arbeit | 14.03.2013 | 12:36

Sicherheitstechnische Ausbildung für Kran- oder Traktorfahrer

LPA - Wer an den Schalthebeln eines Krans sitzt, wer Traktoren oder Stapler fährt, für den gelten ab Mitte März neue Sicherheitsbestimmungen. Demnach müssen sowohl Arbeitnehmende als auch Selbständige, die bestimmte Maschinen und -geräte benutzen, Arbeitssicherheitskurse besuchen. Zudem muss dieses Wissen regelmäßig aufgefrischt werden. Darauf weist der für das Arbeitswesen zuständige Landesrat Roberto Bizzo hin.

Arbeit | 11.03.2013 | 14:09

Landesregierung: Sieben Maßnahmen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Die Jugendarbeitslosigkeit in Südtirol sei mit 11,6 Prozent zwar nicht katastrophal, aber dennoch gelte es, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um sie nicht weiter ansteigen zu lassen, so Landeshauptmann Luis Durnwalder heute (11. März) nach der Sitzung der Landesregierung. Mit einem von der Landesarbeitskommission vorgeschlagenen, sieben Punkte umfassenden Maßnahmenkatalog will die Landesregierung jungen Menschen den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern.

Arbeit | 08.03.2013 | 11:20

LR Kasslatter Mur: Berufsspezialisierende Lehre erleichtert Einstieg in die Arbeitswelt

Seit Juli 2012 können in Südtirol junge Menschen zwischen 18 und 29 mit einem berufsspezialisierenden Lehrvertrag angestellt werden. "Dieser Vertrag erleichtert ihnen den Einstieg in den Arbeitsmarkt, denn auch in Südtirol ist es nicht mehr für alle selbstverständlich, nach einer Matura oder einem Uni-Abschluss problemlos einen Arbeitsplatz zu bekommen", unterstreicht Landesrätin Sabina Kasslatter Mur. Die berufsbezogene Ausbildung findet im Betrieb statt, die fachübergreifende Ausbildung ist jetzt von der Landesregierung geregelt worden.

Arbeit | 06.03.2013 | 15:42

EURES TransTirolia um Verbesserung der Arbeitsmarktlage in Südtirol bemüht

Die Arbeitsmarktsituation in Südtirol soll durch eine verstärkte Information über Arbeitsmöglichkeiten in benachbarten Grenzregionen verbessert werden, wo die Lage derzeit besser ist. Dafür will sich der Lenkungsausschuss von EURES-TransTirolia einsetzen, der heute (6. März) in Bozen getagt hat.