Hauptinhalt

Aktuelles


Sonstige Sozialstatistiken | 15.02.2012 | 11:33

Von den Polizeikräften angezeigte Straftaten - 2010

Das Landesinstitut für Statistik (ASTAT) gibt bekannt, dass im Jahr 2010 in Südtirol 14.716 Straftaten von den Polizeikräften der Gerichtsbehörde angezeigt worden sind. Das sind 2,6% mehr als im Vorjahr. Bei der Hälfte der Straftaten handelte es sich um Diebstähle und Raub. In Südtirol wurden 29,1 Straftaten je 1.000 Einwohner angezeigt, der entsprechende gesamtstaatliche Wert beträgt 43,3 Straftaten je 1.000 Einwohner.

 


(Letzte Aktualisierung: 30.11.2006)