Zerstörungsfreie Prüfungen

Dieser Bereich führt die sogenannten Zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) durch. Es handelt sich dabei um Werkstoffprüfungen, die durch die Anwendung von spezifischen Methoden keine Zerstörung der zu untersuchenden Struktur bzw. Abnahme von Prüfkörpern aus der zu untersuchenden Struktur benötigen. Die Prüfungen haben das Ziel, Defekte der Struktur zu identifizieren und zu erkunden. Das Labor für Zerstörungsfreie Prüfungen ist in den Hauptbereichen der magnetischen Seilprüfungen für Personentransporte nach der Norm UNI EN 12927-8:2005 tätig, die von nach Norm ISO 9712:2012 qualifizierten Technikern ausgeführt werden. Außerdem werden auch die periodischen Kontrollen von Industriedruckbehältern und die Überprüfung der Zinkschichtstärke von Leitplanken durchgeführt.

Kontakt Sekretariat

11.6 Eggentaler Straße 48 - 39053 Kardaun
Tel. 0471 361510/11
E-Mail: geologie@provinz.bz.it
PEC: geologie.geologia@pec.prov.bz.it

Montag bis Freitag von 8.00 - 12.30 Uhr,
Donnerstag auch von 13.30 - 16.00 Uhr

Kontakt Baustoffprüfung

11.6 Eggentaler Straße 48 - 39053 Kardaun
Tel. 0471 361519/29
PEC: materialpruefung.provemateriali@pec.prov.bz.it

Montag bis Freitag von 8.00 - 12.30 Uhr,
Donnerstag auch von 13.30 - 16.00 Uhr

Kontakt Meldung Tragkonstruktionen

11.6.1 Garibaldistr. 4 - 39100 Bozen
Tel. 0471 413987/88
PEC für die Meldung: betonmeldestelle.denunciastrutture@pec.prov.bz.it
PEC nur für die statische Abnahme: statischeabnahme.collaudostatico@pec.prov.bz.it
Montag bis Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr

Fotogalerie