Hauptinhalt

Bestimmungen und Gesetze

Berufsbildung

Landesgesetz vom 12. November 1992, Nr. 40
Ordnung der Berufsbildung

Dekret des Landeshauptmanns vom 22. Dezember 1994, Nr. 63
Verordnung über die schulinterne Organisation

Landesgesetz vom 10. August 1977, Nr. 29
Berufsbildungskurse von kurzer Dauer

Landesgesetz vom 14. Juli 2015, Nr. 7
Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen

Landeskommission für die Berufsbildung
Die Landeskommission für Berufsbildung ist eine Unterkommission des Landesarbeitskommission

Berufliche Weiterbildung

Landesgesetz vom 10. August 1977, Nr. 29
Berufsbildungskurse von kurzer Dauer

Staatsgesetz Nr. 236/1993
Förderung von Weiterbildungsprojekten


Lehrlingswesen

Landesgesetz vom 4. Juli 2012, Nr.12, in geltender Fassung 
Ordnung der Lehrlingsausbildung

Lehrberufsliste
laut Beschluss der Landesregierung vom 07. August 2018, Nr. 797, gemäß Landesgesetz vom 4. Juli 2012, Nr.12

Standards für die betriebliche Lehrlingsausbildung 
laut Beschluss der Landesregierung vom 23. Juli 2012, Nr. 1135, gemäß Landesgesetz vom 4. Juli 2012, Nr.12

Verordnung über die Lehrabschlussprüfung
laut Dekret des Landeshauptmanns vom 3. Juni 2013, Nr. 15

Mindest-Standards für die öffentliche Ausbildung in der berufsspezialisierenden Lehre
laut Beschluss der Landesregierung vom 15. September 2015, Nr. 1058

Beschluss der Landesregierung Nr. 4189 vom 20.11.2006 – Anlage 2
Kriterien für die Anerkennung von Bildungsguthaben gemäß Art. 7 des LG 2/2006 «Ordnung der Lehrlingsausbildung»

Dekret des Landeshauptmanns vom 12. April 2017, Nr. 14
Regelung der Lehre zum Erwerb des Diploms der staatlichen Abschlussprüfung

Regelung der Vereinbarung zwischen Berufsschule und Arbeitgeber/Arbeitgeberin bei der Lehre zum Erwerb des Diploms der staatlichen Abschlussprüfung
laut Beschluss der Landesregierung vom 10. Juli 2018, Nr. 673

Richtlinien für die Gleichstellung von Ausbildungen mit den über die Lehre erworbenen Qualifikationen oder Diplomen
laut Beschluss der Landesregierung vom 12. Juni 2018, Nr. 555

 


Meisterausbildung

Landesgesetz vom 14. Dezember 1988, Nr. 58
Gastgewerbeordnung - das VI. Kapitel-bis regelt die Meisterprüfung im Gastgewerbe.

Landesgesetz vom 25. Februar 2008, Nr. 1 Abschnitt IV
Handwerksordnung - dieser Abschnitt regelt die Meisterprüfung im Handwerk

Landesgesetz vom 17. Februar 2000, Nr. 7 Abschnitt VI - bis
Handelsordnung - dieser Abschnitt regelt die Meisterprüfung im Handel

Beschluss der Landesregierung vom 01. März 2010, Nr. 335
Bestimmungen zu den Meisterkursen und -prüfungen

Beschluss der Landesregierung vom 20. Jänner 2015, Nr. 58
Änderung des Verzeichnisses der Meisterberufe

Beschluss der Landesregierung vom 12. Juni 2018, Nr. 556
Richtlinien für die Gleichstellung von Meisterbriefen im Handwerk, die in einer anderen Provinz, Region oder im Ausland erworben wurden


 


(Letzte Aktualisierung: 08.10.2018)