Lehrbefähigung Sekundarstufe

Ausbildungslehrgang zur Erlangung der Lehrbefähigung an deutschen und ladinischen Mittel- und Oberschulen

Das Land Südtirol hat über eine eigene Durchführungsbestimmung zum Autonomiestatut die Kompetenz für die lehrbefähigende Ausbildung der Mittel- und Oberschullehrpersonen erhalten.

 

Im Schuljahr 2021/2022 startet der erste Zyklus des lehrbefähigenden Ausbildungslehrgangs für die Sekundarstufe laut Beschluss der Landesregierung Nr. 206 vom 24. März 2020 für die folgenden Wettbewerbsklassen/Fachbereiche:

 

FB4b

A078

A079

 

Italienisch Zweite Sprache an den deutschsprachigen Mittelschulen

Italienische Sprache und Kultur (zweite Sprache) in den deutschsprachigen Oberschulen

FB07

A026

A020

A027

 

Mathematik

Physik

Mathematik und Physik

A028

Mathematik und Naturwissenschaften Mittelschule

A047

Angewandte Mathematik

A034

Chemie

A050

Biologie, Chemie und Erdwissenschaften

A015

Sanitätstechnologien

A031

Ernährungswissenschaften

A051

Agrarwissenschaften

A052

Nutztierhaltung

A041

Informatik

B003

Laborunterricht Physik

B011

Labor für landwirtschaftliches Betriebspraktikum

B012

Laborunterricht für Chemie und Mikrobiologie

B016

Laborunterricht Informatik

B023

Laborunterricht sanitärer Bereich

 

Das Anmeldefenster für den Ausbildungslehrgang ist von ab sofort bis 18. Dezember 2020 geöffnet.

Nähere Informationen zum Anmeldeverfahren finden Sie im Rundschreiben der Landesschuldirektorin Nr. 56/2020

Das Gesuch um Teilnahme am Ausbildungslehrgang zum Erwerb der Lehrbefähigung für die MIN(T)- Wettbewerbsklassen an deutschsprachigen Mittel- und Oberschulen findet sich hier.

Das Gesuch um Teilnahme am Ausbildungslehrgang zum Erwerb der Lehrbefähigung für Italienisch als Zweitsprache an deutschsprachigen Mittel- und Oberschulen findet sich hier.

Das Vademecum zum Ausbildungslehrgang finden Sie hier.

Die italienische Version des Vademecums zum Ausbildungslehrgang finden Sie hier.

Häufig gestellte Fragen und Antworten finden Sie hier.

 

Termine

Vorläufiger Terminplan für das Schuljahr 2021/2022 („MIN (T)“- Fächer)

Vorläufiger Terminplan für das Schuljahr 2021/2022 (L2)

 

Dreijahreszyklus

Der Ausbildungslehrgang wird im Dreijahresrhythmus für alle Wettbewerbsklassen mit freien und verfügbaren Stellen in folgendem Zyklus wiederholt:

1: Literarische Fächer, Fremdsprachen, Geschichte, Geografie und Philosophie (Beginn 2020/2021)

2: MIN(T) und Italienisch als Zweitsprache (Beginn 2021/2022) – [In Zyklus 1 phasenverschoben, weil 24 ECTS als Zugangsvoraussetzungen gelten. Ab 2. Zyklus (= 23/24) zeitgleich mit Gruppe 1]

3: andere (Beginn 2022/2023)

 

 

 

 

Kontakt

Anna Pfitscher, Deutsche Bildungsdirektion

Projektleiterin Lehrbefähigung Sekundarstufe

Stadelgasse 8/B Brixen

Tel. 0472 205994

Anna.Pfitscher@provinz.bz.it