Veranstaltungen

Olympiade für Italienisch als Zweitsprache 2020/2021

Italienischolympiade als Zweitsprache 2020/2021

Am 14. September 2020 ist die siebte Ausgabe der Olympiade für Italienisch als Zweitsprache für die deutschsprachigen Oberschulen und die Oberschulen in den ladinischen Ortschaften gestartet.

Wann

  • Schulinterne Ausscheidung: Mittwoch, 27. Jänner 2021 (Kategorie Junior, erstes Biennium) und Donnerstag, 28. Jänner 2021 (Kategorie Senior, zweites Biennium und 5. Klasse); Ersatztermin: Montag, 1. Februar 2021 für beide Kategorien
  • Landesfinale: Mittwoch, 3. März 2021 für beide Kategorien

Infos

Das Reglement und die Wettbewerbsordnung mit allen Angaben und Hinweisen für die Referentinnen und Referenten auf Schulebene sind unter www.olimpiadi-ital2-altoadige.it veröffentlicht.

Die Wettbewerbsmodalitäten sind dahingehend angepasst worden, möglichst vielen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme am Wettbewerb zu ermöglichen, unter Berücksichtigung der einschlägigen Verfügungen zur Einschränkung des Coronavirus und der schulintern angewandten Sicherheitsmaßnahmen.

Wettbewerb »Dante alle Olimpiadi«

Anlässlich des 700. Todestages von Dante Alighieri feiert die Italienischolympiade den großen Dichter mit dem Wettbewerb »Dante alle Olimpiadi«. Organisiert wird dieser Bewerb von der Gesellschaft »Dante Alighieri« in Bozen. Einschreiben können sich die Schulen, die an der Italienischolympiade teilnehmen.

Informationen: Cristina Corbetta, Koordinatorin und Landesreferentin, Cristina.Corbetta@schule.suedtirol.it oder info@olimpiadi-ital2-altoadige.it

TS

Bildergalerie