Mittelschule 'Josef von Aufschnaiter' Bozen

Mittelschule 'Josef von Aufschnaiter' Bozen
Alexandra Hofer - Mittelschule 'Josef von Aufschnaiter' Bozen

Interview mit Alexandra Hofer

Theaterpädagogin, Schauspielerin, Spielleiterin, Mitinitiatorin des Projekts „Schule braucht Theater“. Seit 2017/2018 Lehrerin für Theater an der Mittelschule ‚J. v. Aufschnaiter‘ in Bozen

Frau Hofer, Sie arbeiten als Theaterpädagogin an der Mittelschule „Aufschnaiter“ in Bozen, die seit 2017/2018 einen curricularen Theaterschwerpunkt führt. Das ist in dieser Form in Südtirol einzigartig.  Wie wird dieses Angebot organisiert?

Es steht im Prinzip nur eine Wochenstunde der Wahlpflichtquote zu Verfügung und es wird pro Klasse je ein Semester lang eine Doppelstunde Theater als Unterrichtsfach angeboten. Damit die Schülerinnen und Schüler aber das ganze Jahr über mit Theater zu tun haben, arbeiten wir im anderen Semester mit den VBB zusammen und die Klassen erhalten z.B. eine Stadttheaterführung, können Theaterberufe kennenlernen, machen evtl. mit Externen zusätzliche Workshops oder haben die Möglichkeit Theaterstücke anzuschauen. Dies geschieht in den Stunden verschiedener Lehrpersonen, die sie auch jeweils begleiten.  Zusätzlich können sie als Wahlfach „Propädeutische Übungen“, also Basisübungen für das Theaterspiel besuchen.

Wie sind diese Theaterstunden im Stundenplan verankert?

Wir arbeiten mit einem rotierenden Stundenplan und es gibt dafür einen Jahresplan. Ich bin also jede Woche zu einem anderen Zeitpunkt und mit einer anderen Lehrperson in der Klasse...

Lesen Sie hier noch mehr...(pdf)


Theaterprojekte an der Mittelschule Aufschnaiter Bozen