Kooperatives Lernen und Teamorientierte Unterrichtsentwicklung

Teamorientierte Unterrichtsentwicklung setzt sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Grundlegende Elemente sind das kooperative Lernen, schüleraktivierender Unterricht sowie die Erweiterung des Methodenrepertoires für Lehrende und Lernende.
Kooperative Lernformen bieten eine Möglichkeit, kognitives und soziales Lernen im Unterricht miteinander zu verbinden.
Das Schulentwicklungsprojekt umfasst sechs Fortbildungsmodule, die Unterstützung für Unterrichtsteams und die Begleitung des Schulentwicklungsprozesses.
Alle weiteren Details zum Schulentwicklungsprojekt finden sich im Informationsblatt.