Newsletter-Archiv

Abschluss des Lehrgangs Ganzheitliches Lernen im Anfangsunterricht

Den Lehrgang "Ganzheitliches Lernen im Anfangsunterricht", der vom Pädagogischen Institut geplant und durchgeführt wurde, schlossen Ende Februar 25 Lehrerinnen der Grundschule erfolgreich ab.

"Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann."  - Francis Picabia

Achten und Beobachten

Die Teilnehmerinnen setzten sich zweieinhalb Jahre lang mit neuen, ganzheitlichen Konzepten des Lernens und Lehrens im Anfangsunterricht auseinander.

Sie wurden befähigt, über gezieltes Beobachten Lernentwicklungen beim Kind zu erkennen, einzuschätzen und entsprechende Lernangebote bereit zu stellen.

Sie lernten Methoden und Instrumente kennen, selbstständiges Lernen zu initiieren, zu begleiten und Lernprozesse zu evaluieren.

Eine genauere Beschreibung und die Liste der Absolventen mit den Titeln der Abschlussarbeiten finden Sie hier.

RO