Newsletter-Archiv

Teachers' - Notes for Teachers

Handreichung für den Englischunterricht an der Pflichtschule

Teachers' ...
Englisch an der Grund- und Mittelschule bedeutet eine wichtige und zeitgemäße Veränderung in der Schullandschaft. Die Schule ermöglicht eine frühe Begegnung mit den Fremdsprachen, die oft über mehr oder weniger Erfolg beim Lernen insgesamt entscheidet. Die Englischlehrerinnen und -lehrer müssen auf diese frühe Begegnung gut vorbereitet sein.

In der überarbeiteten Handreichung für Englisch an der Pflichtschule finden sich die grundsätzlichen Themenstellungen des Fremdsprachenunterrichts ebenso wie das Vermitteln der „Skills“ und machbare Übungen „In and Outside the Classroom“. Praxisorientiert wird den neuesten Entwicklungen Rechnung getragen:

  • Differenzierung ist unumgänglich
  • das Portfolio hält neben zeitgemäßen Prüfungen und Tests unaufhaltsam seinen Einzug
  • der Europäische Referenzrahmen ist eine Orientierung für den Sprachenunterricht insgesamt 
Die Handreichung soll in erster Linie die Lehrerinnen und Lehrer für Englisch an der Mittelschule begleiten. Sie versteht sich als Zusatzangebot, als Sammlung von Ideen und Vorschlägen, um die einzelnen Abschnitte der Rahmenrichtlinien zu illustrieren und deren Umsetzung zu unterstützen.

Die Publikation wird an alle Direktionen der Pflichtschulen verteilt und ist auf Anfrage beim Pädagogischen Institut erhältlich.

Tel. 0471 417221 , brigitte.trentini@schule.suedtirol.it

FV

Bildergalerie