Newsletter-Archiv

1. Internationaler Lehrgang für Sportunterricht

In Mals wird vom 14. - 20. Juli 2007 der 1. Internationale Lehrgang für Sportunterricht durchgeführt.

Das Projekt wird in Mals mit den Infrastrukturen der Sportoberschule und der Sportanlagen AG und Umgebung realisiert werden.

Der Rechtsträger der Veranstaltung ist das Pädagogische Institut. Projektpartner sind die Sportoberschule Mals, das Deutsche Schulamt, das Amt für Sport, die Gemeinde Mals, der VSS, der Tourismusverband Mals.

Teilnehmer: Sportlehrer, Übungsleiter, Jugendtrainer, Fachleute, Lehrer. Es werden über 200 Teilnehmer aus Italien, Deutschland, Europa, Übersee und Fernost erwartet.

Ziele des Projektes:

  • Fortbildungsveranstaltung mit internationalem Standard in Südtirol anbieten
  • Einbau und Etablierung im „Europäischen Lehrgangskalender“ im 2 Jahres Zyklus
  • Reichhaltiges und breites Angebot an modernen Entwicklungen auf dem Gebiet der Unterrichtsgestaltung in Sport und Bewegung bieten
  • Meinungsaustausch auf fachlicher und kultureller Ebene unter den Teilnehmern und Teilnehmerinnen ermöglichen und fördern

Programm: Referenten mit internationalem Ruf bieten ein reichhaltiges und breites Angebot an aktuellen Entwicklungen in Sport und Bewegung an.

Praktische, theoretische und praktisch-methodische Einheiten, Erlebnispädagogik und Trendsport, Workshops, Referate und Arbeitskreise zu den Sportarten und aktuellen sportpädagogischen Themen, Gemeinschaftsveranstaltungen, Folkloreabend.

Jeden Tag finden 36 verschiedene Einheiten - 6 Einheiten parallel - und eine Abendveranstaltung statt. Besichtigungen und Ausflüge, zusätzliche kulturelle Angebote für die ausländischen Teilnehmer runden das Programm ab.

Veranstaltung wird durch das Land Südtirol, die Stiftung Sparkasse und andere Partner unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie hier! 

CL