Newsletter-Archiv

Die Museumsrallye

Der etwas andere Museumsbesuch für schlaue Köpfe

Bei dieser einmaligen Aktion geht es darum, zwischen 18. März und 30. September 2008 die Dauerausstellungen von mindestens drei Landesmuseen zu besuchen und Fragen über das jeweilige Museum richtig zu beantworten. Das Motto lautet: 3 Museen, 9 Fragen und 99x die Chance zu gewinnen.

Acht Südtiroler Landesmuseen zählen zu den Etappen der Südtiroler Museumsrallye:

  • das Archäologiemuseum,
  • das Naturmuseum in Bozen,
  • das Bergbaumuseum mit den Standorten in Prettau, Steinhaus, Ridnaun und Passeier,
  • das Landesmuseum für Volkskunde in Dietenheim,
  • das Museum Ladin Ćiastel de Tor in St. Martin in Thurn,
  • das Jagd- und Fischereimuseum auf Schloss Wolfsthurn in Mareit,
  • das Touriseum in Meran und
  • das Weinmuseum in Kaltern.

Die Landesmuseen präsentieren sich von ihrer besten Seite: Es gibt abenteuerliche Stollenerkundungen im Bergbaumuseum, Brotbacken im Volkskundemuseum sowie Führungen  im Ferienschloss der Kaiserin Sissi im Touriseum auf Schloss Trauttmansdorff.

Kinder und Jugendliche können an dieser Aktion mit ihrer Schulklasse oder auch mit ihren Familien teilnehmen.

Weitere Informationen über die Museumsrallye und den vielfältigen Veranstaltungen der einzelnen Museen finden Interessierte auf der Homepage der Südtiroler Landesmuseen unter http://www.landesmuseen.it/ .

 

MZ