Newsletter-Archiv

Rien ne va plus - eine Arbeitsumgebung auf blikk

Im ursprünglichen Sinn ist das Spiel ein Mittel, um sich Lebensumständen anzupassen oder sie zu meistern. Das Spiel kann aber als Freizeitaktivität auch nur der Erholung und dem Vergnügen dienen.

Rien ne va plus

Die auf dem Bildungsserver blikk des Pädagogischen Instituts eingerichtete Lernumgebung „rien ne va plus“ zielt darauf ab, den Spieltrieb, der in uns allen steckt, zu wecken und konstruktiv zu nutzen.

Die Zielsetzung der Lernumgebung

Die Lernumgebung „rien ne va plus“ ermöglicht Schülerinnen und Schülern, Spiele kennenzulernen, Spielregeln zu ändern und zu erweitern, neue Lösungsstrategien zu erforschen oder neue Spiele zu erfinden.

Lesen Sie hier weiter!

Zur Arbeitsumgebung rien ne va plus

JW

Bildergalerie