Newsletter-Archiv

MuseumPasseier

Neue Interpretation der Persönlichkeit Andreas Hofers

Anlässlich des Gedenkjahres eröffnet das MuseumPasseier am 21. Februar 2009 die wesentlich erweiterte Ausstellung. Dabei versucht das Museum eine neue Interpretation der Persönlichkeit Andreas Hofers. Die erweiterte Ausstellung zeigt die Ereignisse um 1809 nicht nur aus dem engen Blickwinkel der Tiroler, sondern bezieht auch die Sicht von außen auf das Tirol zu Hofers Zeiten mit ein und geht auf Themen ein, die in der bisherigen Geschichtsschreibung zu kurz gekommen sind. Dieser Abschnitt der Geschichte Tirols wird also aus einem europäischen Blickwinkel und objektiv beleuchtet.

Das Museum bietet zu den einzelnen Abschnitten der Ausstellung Filme, didaktisches bzw. museumspädagogisches Material und auch Führungen an, so dass Besuche mit Schulklassen sicher eine Bereicherung für den Unterricht darstellen können.

Details zur Ausstellung selbst, zum Konzept und zu den Schwerpunkten, zu den Öffnungszeiten sowie zu den museumsdidaktischen Angeboten bzw. zu den Möglichkeiten von Führungen auch über eine Schwerpunktsetzung beim Besuch des Museums finden Sie auf der Homepage des Museums www.museum.passeier.it oder erhalten Sie telefonisch unter der Nummer 0473/659086.

MA