Newsletter-Archiv

Vorhang auf für "Herzliche Grüße"

Ausstellung eröffnet

In 50 Ländern war sie bereits zu sehen. Ulan Bator in der Mongolei war ihr jüngstes Reiseziel. Nun kommt sie auf Initiative des Deutschen Schulamtes und des Pädagogischen Instituts nach Südtirol. Die Ausstellung "Herzliche Grüße" des Goethe-Instituts wurde am Freitag, 10. Oktober 2008 in Meran, an der Fachoberschule für Soziales, eröffnet. Hier wird sie bis zum 28. Oktober zu sehen sein.

In der Folge wird sie vom 5. bis 27. November in Bozen, im italienischen Kulturzentrum "Trevi", und schließlich vom 5. bis 20. Dezember in Bruneck, an der Fachschule für Land- und Hauswirtschaft in Dietenheim, gezeigt.

Das Pädagogische Insitut hat bereits Einführungsveranstaltungen für Lehrpersonen durchgeführt und Begleitmaterialien zur Ausstellung für Schülerinnen und Schüler und Lehrpersonen erstellt.

Anmeldungen zu Ausstellungsbesuchen und weitere Informationen unter http://www.pi.suedtirol.it/herzlich

 

 

CP