Newsletter-Archiv

Bücherwelten im Waltherhaus

Österreichische Buchausstellung

Vom 13. bis 30. Jänner 2009 geht es in der Ausstellung „Bücherwelten im Waltherhaus“ um Bücher. Nicht nur Kinder- und Jugendbücher warten auf interessierte Leserinnen und Leser, sondern auch Bücher für Erwachsene. Organisiert wird die Ausstellung mit Rahmenprogramm vom Südtiroler Kulturinstitut und dem Jukibuz in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Institut.

Dem Programm, das an alle Kindergärten, Grund- und Mittelschulen geschickt wird, kann man entnehmen, dass es wieder verlockende Angebote gibt: Beim Märchenquatsch gehen Kinder bei „Frau Wolle“, „Süßröschen“ und anderen Märchen auf Fehlersuche und bei der Krimi-Mitmachlesung sind Krimispezialisten mit Kommissar Pillermeier unterwegs. Eine Geschichtenerzählerin gräbt in ihrer Schatzkiste, befördert Geheimnisse zu Tage und erzählt Geschichten für Glückskinder. In einer Druckwerkstatt werden Blumennamen in den drei Landessprachen gesucht. In der Veranstaltung „Piraten“ kommen alle Menschen mit starken Nerven auf ihre Kosten.

Anmeldung: Wer Interesse an einer dieser Veranstaltungen hat, kann sich zwischen 9. und 23. Dezember 08 im Jukibuz mittels E-Mail (jukibuz@kulturinstitut.org) oder telefonisch (0471/313830) melden.

 

EN