Newsletter-Archiv

Zusammenarbeit mit EURAC Junior

Verknüpfung von Schule und Forschung

Für das Pädagogische Institut ist die Zusammenarbeit mit dem Forschungszentrum EURAC wertvoll, da die Angebote der EURAC Junior die Verknüpfung von Schule und Forschung für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrpersonen erlebbar machen.

Forschung und Wissenschaft stellen durch die zunehmende Spezialisierung heute ein ständig komplexer werdendes System dar. Aus pädagogischer Sicht kann man daher nicht früh genug beginnen, das Interesse für Forschung und Wissenschaft bei den Jugendlichen zu wecken. Andererseits bietet die angewandte Forschung viele Anschlussmöglichkeiten an unterschiedliche Unterrichtsfächer, wodurch interdisziplinäres Denken und Arbeiten gefördert werden kann.

Für die Schüler und Schülerinnen ist es wichtig zu erkennen, dass der Unterrichtsstoff aus Physik, Mathematik oder Chemie aber auch aus Geschichte oder Politik in der angewandten Forschung verbunden wird. Dadurch erhält das Gelernte einen anderen Stellenwert.

Mehr Informationen dazu von: Monica.Zanella@schule.suedtirol.it

 

CP