Newsletter-Archiv

Mobiles Forscherlabor

Ausstattung für naturwissenschaftliches Arbeiten

An den Grundschulen Südtirols mangelt es teilweise an einer entsprechenden Ausstattung für das experimentelle naturwissenschaftliche Arbeiten. Deshalb hat das Pädagogische Institut in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schulamt mit Beginn dieses Schuljahres das Pilotprojekt „Mobiles Forscherlabor“ gestartet und bietet nun zusätzlich weiteren 14 Grundschulstellen die Möglichkeit, bereits im zweiten Semester des heurigen Schuljahres in das Projekt einzusteigen.

Begleitend zum Projekt wird die FortbildungsreiheNaturwissenschaftliches Arbeiten an der Grundschule“ angeboten, bei der sich die Lehrerinnen und Lehrer konkret mit Möglichkeiten und Methoden der naturwissenschaftlichen Bildung und Förderung in der Grundschule auseinandersetzen und ihre Erfahrungen austauschen können.

Interessierte Grundschulen und Grundschulstellen können sich bis spätestens 20. Dezember 2008 anmelden. Alle notwendigen Unterlagen und Informationen bezüglich des Projektes finden Sie in der Anlage.

Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte im Pädagogischen Institut an die Projektleiterin Dr. Monica Zanella (Monica.Zanella@schule.suedtirol.it, Telefon: 0471 417239).

MZ