Newsletter-Archiv

23. Bozner Filmtage

Ein Lehrer macht Schule

Der Film „Ein Lehrer macht Schule“ stellt das Unterrichtskonzept der Bergschule Karthaus vor. Diese Grundschule gehört zum Schulsprengel Naturns. Das Konzept vereint in sich verschiedene reformpädagogische Ansätze und ist eine Mischform aus traditionellem Fachunterricht und ganzheitlicher, fächer- und klassenübergreifender Unterrichtsorganisation.

Der Film zeigt, wie Kinder mit allen Sinnen und durch eigenes Handeln lernen, und stellt einen möglichen Weg schulischer Arbeit dar.

Im Rahmen der 23. Bozner Filmtage wird er

am 23. April um 21.15 Uhr (Club 3)

und am 24. April um 15.30 Uhr (Capitol 2)

gezeigt.

Erstellt wurde der Film von der Filmschule ZeLIG. Regie und Buch: Maria Rank; Kamera: Maria Rank; Schnitt: Ursula Ambach; Darsteller: Erwin Grüner und seine Schulkinder

 

 

CP