Newsletter-Archiv

Schulbibliothek - Leseförderung und Bibliotheksdidaktik

Lehrgang abgeschlossen

Seit dem Jahr 2000 wurden insgesamt 205 Lehrkräfte aller Schulstufen zu Experten für die Leseförderung und die Schulbibliothek ausgebildet. In diesem Frühjahr haben 48 Lehrpersonen den dreijährigen Lehrgang abgeschlossen.

Es ist dies der vierte Lehrgang, den das Landesamt für Bibliotheken und Lesen und das Pädagogische Institut gemeinam durchgeführt haben. Die Teilnehmenden beschäftigten sich im Verlauf von insgesamt 240 Stunden in erster Linie mit Leseförderung, Bibliotheksdidaktik, Umgang mit den Neuen Medien sowie Führung und Organisation einer Schulbibliothek.

Mathilde Aspmair vom Pädagogischen Institut und Markus Fritz vom Amt für Bibliotheken und Lesen sprachen sich dafür aus, dass diesen Lehrpersonen mehr Stunden für die Tätigkeit in den Schulbibliotheken zugewiesen werden sollten.

CP