Newsletter-Archiv

Kursfolge 19.02 Ins Schreiben und Lesen hinein

Kursfolge im Anfangsunterricht für 25 Lehrpersonen der Grundschule

Kinder machen sich voller Neugierde auf den Weg, ins Schreiben und Lesen hinein. Und auf so einen Anfang kommt es an! Er setzt Weichen für das spätere Leben und Lernen jedes einzelnen Kindes.

Das Pädagogische Institut startet in diesem Zusammenhang eine Kursfolge im Anfangsunterricht, die sich „Ins Schreiben und Lesen hinein“ nennt.

Die Kursfolge beginnt am 25. August 2010. Sie umfasst acht Module und richtet sind an 25 Lehrpersonen der Grundschule.

In der Kursfolge geht es um die Entwicklung einer  Lese-, Erzähl- und Schreibkultur, in der sich jedes Kind von Anfang an als erfolgreich erlebt. Die Grundpfeiler eines solchen Unterrichts sind täglich freie Lese-, Erzähl- und Schreibzeiten, in denen die Kinder Lust auf eigenes Lesen, Erzählen und Schreiben bekommen.

Die Teilnehmenden setzen sich theoretisch fundiert und praxisorientiert mit dem Schreiben- und Lesenlernen der Kinder auseinander – mit einem diagnostischen Blick und einer entsprechenden pädagogischen Haltung. Unter dem Motto „Kinder lernen anders“ geht es darum, die Aufmerksamkeit zu fördern für das, was Kinder schon können und was sich oft an Denkfortschritten hinter ihren Fehlern verbirgt.

Es gilt an die Erfahrungen der Kinder anzuknüpfen und diese zu erweitern. Und es geht um die eigene Bereitschaft, von den Kindern über verschiedene Zugänge zum Lesen und Schreiben zu lernen. (siehe Hans Brügelmann und Erika Brinkmann)

Interessierte Lehrpersonen können sich bis spätestens Samstag, 15. Mai 2010 mit beiliegendem Anmeldeformular anmelden.

Weitere Informationen bei:
Dr. Ruth Oberrauch, Tel. 0474/530839
ruth.oberrauch@schule.suedtirol.it

Hier können Sie das Anmeldeformular und das Faltblatt herunterladen.

RO