Newsletter-Archiv

Sprachgruppenübergreifendes Geschichtsbuch

Das Werk wird aus drei Bänden bestehen. Es deckt damit im Wesentlichen den Geschichtsunterricht für die Oberstufe ab.

Der erste Band umfasst den Zeitraum von den Urzeiten bis zum 15. Jahrhundert. Er deckt damit im Wesentlichen den Geschichtsunterricht für die erste und zweite Klasse der Oberstufe ab.

Der zweite Band behandelt den Zeitraum vom 15. Jahrhundert bis zum 1. Weltkrieg und ist für die dritte und vierte Klasse der Oberstufe gedacht. Der dritte Band behandelt den Zeitraum ab 1919 und dient als Arbeitsunterlage für die fünfte Klasse der Oberstufe.

Die Autoren der Bände 1 und 2 sind Carlo Romeo und Erika Kusstatscher. Sie unterrichten am Liceo classico 'G. Carducci' und am Humanistischen Gymnasium „Walther von der Vogelweide“. Beide sind Experten für die Regionalgeschichte und haben wissenschaftliche Werke verfasst. Die Autoren des dritten Bandes sind Stefan Lechner, Giorgio Mezzalira, Luciana Palla, Alessandra Spada, Oswald Überegger.

Das Manuskript des ersten Bandes ist abgeschlossen. Band 2 und Band 3 werden gleichzeitig erarbeitet. Die Arbeit ist aufgenommen worden. Die Manuskripte sind bis Ende 2010 verfügbar.

Der Direktor des Pädagogischen Instituts, Dr. Rudolf Meraner, hat die Landesregierung über den Stand der Arbeiten an der Publikation informiert. Dies wurde von der Landesregierung am 19. April 2010 gutgeheißen.

Weitere Informationen!

RM