Newsletter-Archiv

„Interkulturelle Kompetenz im Kindergarten“

Abschluss der Kursfolge K69.01

Pädagogische Fachkräfte des Kindergartens aus Süd- und Nordtirol haben sich von Juli 2010 bis Oktober 2011 mit interkultureller Kompetenz im Kindergarten auseinandergesetzt.

Das Deutsche Bildungsressort – Bereich Innovation und Beratung und die Abteilung Bildung Tirol haben die Kursfolge K69.01 „Interkulturelle Kompetenz im Kindergarten“ ausgeschrieben, um interessierten pädagogischen Fachkräften aus Süd- und Nordtirol zu ermöglichen, sich sowohl fachlich als auch persönlich mit dem Thema auseinander zu setzen und die eigenen interkulturellen Kompetenzen zu erweitern.

In den Modulen beschäftigten sich die Teilnehmerinnen mit dem Begriff „Kultur“, der eigenen Persönlichkeit und inneren Haltung, mit Sprache als Ausdruck von Identität und Kultur, vorurteilsbewusster Bildung, dem Dialog und die Zusammenarbeit mit Familien sowie mit der pädagogischen Arbeit im Hinblick auf interkulturelle Aspekte.

Am 8. Oktober 2011 fand im Kloster Neustift der Abschluss der Kursfolge statt. Die Teilnehmerinnen hatten sich im Rahmen einer Abschlussreflexion nochmals persönlich mit dem Thema, den Inhalten der Kursfolge sowie den Eindrücken aus der Hospitation auseinandergesetzt und eigene Erkenntnisse, Schlussfolgerungen aber auch Fragen herausgearbeitet. Die Vorstellung dieser Abschlussgedanken mündete in einen fachlichen Dialog unter den Teilnehmerinnen und ermöglichte weitere Reflexionsmomente.

Lesen sie dazu auf der Homepage weiter.

SS