Newsletter-Archiv

Südtirols Schule beim internationalen Science on Stage Festival 2013

Kreative Ideen für innovativen MINT Unterricht

Stand beim Festival Science on Stage

Vom 25. bis zum 28. April 2013 fand in Słubice, direkt hinter der deutsch-polnischen Grenze, das Science on Stage Festival 2013 statt. Nach dem Motto „Crossing border in science teaching" - „Grenzen überschreiten in den Naturwissenschaften" konnten Lehrpersonen aus ganz Europa ihre Unterrichtsideen präsentieren und neue Anregungen mit in den Schulalltag nehmen.

Bereits im Vorfeld mussten die Teilnehmer des Festivals beweisen, dass sie kreative Konzepte und Umsetzungsideen für interessanten MINT-Unterricht entwickeln können. Für das Festival haben sich rund 22 Lehrpersonen mit 13 Projekten für die italienische Delegation qualifiziert. Bereits zum zweiten Mal wurde ein Südtiroler Projekt für die Teilnahme am europäischen Festival ausgewählt.

Heuer war es das Projekt „Science and Digital Media", das vom Bereich Innovation und Beratung begleitet und unterstützt wurde. Es zeigt am Beispiel der Grundschule Prad wie die Verknüpfung von Naturwissenschaften und digitale Medien besonders gut gelingen kann: http://www.schule.suedtirol.it/pi/faecher/naturwissenschaft/scienceonstage.htm

Vier Tage lang präsentierten die insgesamt 350 Teilnehmer aus 27 Ländern aus Europa und Kanada an Ständen, in Vorträgen und Workshops ihre Ideen zur Vermittlung von MINT-Inhalten. Der Input an neuen Ansätzen in internationaler Atmosphäre ist auf große Begeisterung gestoßen und internationale Kooperationen und Projekte werden folgen.

Weitere Informationen zum Science on Stage Festival 2013 finden sie hier: http://www.science-on-stage.de/page/display/de/2/34/0/science-on-stage-festival-2013

MZ

Bildergalerie