Newsletter-Archiv

„BIWI meets BIB“ – Mathematik

Mathe-Wanderkisten im Rahmen der Ausstellung

Die Aktion „BIWI meets BIB", eine Zusammenarbeit der Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen und dem Bereich Innovation und Beratung im Deutschen Bildungsressort, steht in der ersten Maihälfte ganz im Zeichen des Mathematikunterrichts.

Im Rahmen von „BIWI meets BIB" werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bereichs Innovation und Beratung zwei Workshops für Studierende zum Aktiv-entdeckenden Mathematikunterricht an der Grundschule mit dem Zahlenbuch und ein Vortrag für Studierende, Lehrpersonen und Eltern zur Förderung des Rechnens in der Grundschule angeboten.

Zusätzlich findet vom 6. bis zum 17. Mai im Forschungs- und Dokumentationszentrum für Südtiroler Bildungsgeschichte der Fakultät für Bildungswissenschaften in Brixen eine Ausstellung zum Thema „Mathematik - fachliche und didaktische Zugänge" statt.

Unter anderem werden die Südtirol-Ausgabe des Zahlenbuchs mit Zusatzmaterialien aus der Bibliothek des Bereichs Innovation und Beratung und die Mathe-Wanderkisten ausgestellt.

Die Zahlenbücher wurden von einer Autorengruppe am Pädagogischen Institut (jetzt Bereich Innovation und Beratung) überarbeitet und angepasst. Sie basieren auf den langjährigen Forschungsarbeiten des Projekts „mathe 2000" der Universität Dortmund.

Die 13 Mathematik-Wanderkisten wurden von einer Projektgruppe mathematikbegeisterter Lehrpersonen aus der Grundschule konzipiert. Hierbei wurde versucht, Lernumgebungen und Aufgabensammlungen zu erstellen, die dem Konzept des aktiv entdeckenden, individualisierenden Lernens entsprechen. Die Kisten stehen in allen acht Bezirken zum Ausleihen bereit und sollen Lehrpersonen anregen, einzelne Inhalte aufzugreifen, weiterzuentwickeln und den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

In Zusammenarbeit mit dem Bereich Innovation und Beratung im Deutschen Bildungsressort wird das Angebot zurzeit überarbeitet und ausgebaut.

MP

Bildergalerie