Newsletter-Archiv

Abschluss Kursfolge „Leseförderung leseschwacher Schülerinnen und Schüler – 2. Auflage“

Die ausgebildeten Lesetrainerinnen der 2. Kursfolge

Im November 2013 haben 20 Grund- und Mittelschullehrpersonen die Kursfolge „Leseförderung leseschwacher Schülerinnen und Schüler - 2. Auflage" abgeschlossen. Die Lesetrainerinnen lernten während dieser zweijährigen Ausbildung verschiedene Diagnoseverfahren (in pädagogischer Sicht) kennen und erarbeiteten Fördermaßnahmen, um die Lesefähigkeiten und Lesefertigkeiten der Schülerinnen und Schüler auszubauen.

Als Multiplikatorinnen sollen sie den Kolleginnen und Kollegen auf Sprengelebene beratend und begleitend zur Seite stehen und betroffene Schülereltern über geeignete Fördermaterialien und -unterlagen informieren.

Diese Kursfolge umfasste folgende Bausteine: Grundlagen und Perspektiven der Leseförderung, Lesekompetenzen ermitteln, das Lesen trainieren, neuropsychologische Aspekte des Lesens, geschlechterspezifisches Lesen und Schule des Lesens.

Die Teilnehmerinnen begrüßten dieses Stufen übergreifende Angebot zwischen Grund- und Mittelschullehrpersonen und nahmen mit Freude das Zertifikat entgegen.

Mit Jänner 2014 startet eine neue Kursfolge, zu der sich bereits 28 Lehrpersonen angemeldet haben.

PE

Bildergalerie