Newsletter-Archiv

Naturwissenschaftliches Experimentieren im Schülerlabor Rechtenthal

35 Klassen aus Grund- und Mittelschulen kommen heuer ins Schülerlabor nach Rechtenthal in Tramin.

Schüler und Schülerinnen lernen den Umgang mit dem Laborbrenner.

Aus allen Teilen des Landes kommen die Schulklassen ins Schülerlabor, um einen ganzen Vormittag lang zu experimentieren. In Kleingruppen führen die Schüler und Schülerinnen Versuche zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen durch.

Dabei wird jede Gruppe von einer Lehrperson bzw. einer Mitarbeiterin des Bereichs Innovation und Beratung begleitet. Bei einer Fortbildung im Herbst haben die Lehrpersonen die Versuche bereits kennen gelernt und auch schon praktisch ausgeführt.

Das Thema für Mittelschüler und Mittelschülerinnen ist heuer „Chemische Reaktionen unter der Lupe". Die Grundschüler und -schülerinnen hingegen beschäftigen sich mit den Nährstoffen und deren Eigenschaften. Am Ende gehen die Kinder mit vielen neuen Eindrücken nach Hause....und hoffentlich auch mit vielen neuen Fragen, die es weiter zu erforschen gilt.

Informationen und Arbeitsunterlagen für Grund- und Mittelschule finden Sie unter:
http://www.bildung.suedtirol.it/unterricht/naturwissenschaften/projekte-und-initiativen

Seit Herbst 2013 ist das Schülerlabor Rechtenthal im Bundesverband der Schülerlabore Deutschlands aufgenommen. Eine Übersicht der Schülerlabore im deutschsprachigen Raum finden Sie unter: http://www.lernort-labor.de/AllLabs.php?fl=5&tl=2

SH

Bildergalerie