Newsletter-Archiv

Deutsch für Lehrpersonen der Zweiten Sprache

Projektabschluss, Tests und Ausblick

Am 3. Juni 2014 finden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ESF-Projektes „Sprachliche Qualifizierung Deutsch für Zweitsprachlehrpersonen an der deutschen Schule" Zertifikatsprüfungen zur Erlangung der Österreichischen Sprachdiplome (ÖSD) statt.

Die ÖSD-Prüferinnen der Sprachenzentren und Mitarbeiterinnen des Bereichs Innovation und Beratung werden 44 L2-Lehrpersonen auf ihre erworbenen Deutschkenntnisse (B1, B2, C1) prüfen.

Für die besonders motivierten Teilnehmenden der A2 Kurse ist für den 4. Juni 2014 eine zusätzliche Abschlusstestung über das nächst höhere Sprachniveau, B1, geplant.

Derzeit wird die Zufriedenheit der Projektteilnehmenden mit Hilfe eines IQES-Fragebogens erhoben. Die Ergebnisse dienen als Orientierung für die im Herbst 2014 geplanten aufbauenden Deutschkurse.

Dies alles ist dank der Finanzierung durch Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds, des Ministeriums für Arbeit und Sozialpolitik und der Autonomen Provinz Bozen möglich.

Die Voreinschreibungen für das Folgeprojekt werden vom 13. bis 20. Juni 2014 entgegengenommen.

Informationen zum Projekt erhalten Interessierte bei der Koordinatorin/Leiterin des Projektes und Mitarbeiterin des Bereichs Innovation und Beratung, Ingrid Karlegger, Tel 0471 41 72 34 Ingrid.Karlegger@provinz.bz.it

http://www.bildung.suedtirol.it/fortbildung/sprachk/esf-projekt_2013-14/

 

IK