Newsletter-Archiv

Unchain Your Minds

Unter diesem Motto tagten über 360 Englischlehrpersonen im Four Points by Sheraton

Unchain Your Minds

Am 14. November 2014 trafen sich Südtirols Englischlehrpersonen aller Schulstufen und Schultypen im Congress Centre des Four Points by Sheraton in Bozen. Unchain Your Minds war die vierte Großveranstaltung ihrer Art; zum ersten Mal wurde sie vom Bereich Innovation und Beratung des Deutschen Bildungsressorts in Zusammenarbeit mit der Area pedagogica des Italienischen Bildungsressorts organisiert.

Am Vormittag hörten die Lehrpersonen drei Plenarvorträge von international renommierten Experten und Expertinnen der Englisch-Fachdidaktik: Wolfgang Hallet, Professor am Institut für Anglistik an der Justus-Liebig-Universität in Giessen, zeigte auf, welche Rolle die Entwicklung literaturbezogener Kompetenzen beim Erreichen der allgemeinen Bildungsziele spielt.

Marion Williams, ehemals Professorin für Angewandte Sprachwissenschaft an der Exeter University (UK) und Präsidentin der International Association of Teachers of English as a Foreign Language (IATEFL), zeigte anhand von praktischen Aufgaben auf, wie die Lernenden bereits ab der Grundschule gemeinsam mit Sprache auch kritisches Denkvermögen, Entscheidungsfähigkeit und Problemlösekompetenz entwickeln können.

Dave Allan, der Gründer und Direktor des Norwich Institute for Language Education (NILE) und international anerkannter Experte im Bereich „Testing, Evaluation and Assessment (TEA)", veranschaulichte die Entwicklungsschritte, welche in diesem Bereich in den letzten fünfzig Jahren vollzogen wurden.

Am Nachmittag konnten die Lehrpersonen unter zwölf angebotenen Workshops wählen und insgesamt zwei davon besuchen. Bekannte Verlage stellten im Foyer des Kongresszentrums ihre Neuerscheinungen sowie bewährte Unterrichtsmaterialien vor, sodass sich die Teilnehmenden in den Pausen auf den neuesten Stand bringen konnten.

Lesen Sie dazu auch die Pressemitteilung.

EDS

Bildergalerie