Newsletter-Archiv

Südtiroler Projekt wird beim „Gipfeltreffen“ der besten Naturwissenschaftslehrer Europas vorgestellt

Zwölf MINT-Lehrkräfte vertreten Italien auf europäischem Science on Stage Festival in London 2015

„Hands-on“ Technik

Das Südtiroler Projekt „Faszination Technik mit dem Technik-Koffer" für die Grundschule wurde beim nationalen Auswahlverfahren wegen des originellen Konzeptes für einen fesselnden MINT-Unterricht aus zahlreich eingereichten Projekten ausgewählt und wird auf dem Science on Stage Festival in London vorgestellt.

Unter dem Motto „Illuminating Science Education" gastiert das Festival vom 17. bis 20. Juni 2015 an der Queen Mary University in London. Auf dem europaweit größten Lehrerfestival für Naturwissenschaften kommen 350 Pädagogen aus 25 europäischen Ländern und Kanada zu einem internationalen MINT-Gipfeltreffen zusammen, um sich über gelungene Unterrichtskonzepte auszutauschen.

Ausschlaggebende Kriterien für die Fachjury waren bei der Auswahl der Projekte die Förderung des forschenden Lernens, der Alltagsbezug sowie deren Realisierbarkeit im Schulalltag.

Das Projekt „Faszination Technik mit dem Technik-Koffer", das gemeinsam von den Lehrpersonen Dieter Seiwald (TFO Meran) und Elisabeth Wieser (Schulsprengel Bozen/Gries) sowie unter der Projektbegleitung von Monica Zanella am Bereich Innovation und Beratung entwickelt und durchgeführt wurde, konnte die Jury in all seinen Aspekten überzeugen.

Informationen zum Projekt unter: http://www.bildung.suedtirol.it/unterricht/naturwissenschaften/technik/projekt-und-initiativen-technik/technik-koffer-grundschule/

MZ

Bildergalerie