Newsletter-Archiv

Band 3 des „Mathematikbuch für Südtiroler Mittelschulen“ erschienen

Reihe für die Mittelschule abgeschlossen

Mathematikbuch

Die Reihe „Mathematikbuch für Südtiroler Mittelschulen" ist mit der soeben erfolgten Veröffentlichung von Band 3 vervollständigt und abgeschlossen worden. Eine Arbeitsgruppe am Bereich Innovation und Beratung hat das Schweizer „Mathbuch 2", das bereits zum zweiten Mal mit dem WORLDDIDAC AWARD als innovatives und pädagogisch wertvolles Lehrmittel ausgezeichnet wurde, an Südtiroler Gegebenheiten angepasst.

Das Lehrwerk unterstützt die Umsetzung der Rahmenrichtlinien des Landes und fördert einen kompetenzorientierten Unterricht vor allem durch die Einhaltung folgender Leitlinien:

 

  • Aktiv-entdeckendes Lernen fördert die Nachhaltigkeit.
  • Reichhaltige Aufgabenstellungen werden einer natürlichen Differenzierung gerecht.
  • Individuelles Lernen bedeutet, dass Lernen im Individuum geschieht.
  • Gemeinsames Lernen und das Lernen voneinander bringen Schülerinnen und Schüler auch in ihrer Kommunikations- und Argumentationsfähigkeit weiter.
  • Alltagserfahrungen erhöhen die Bedeutsamkeit der Mathematik.
  • Die Lernenden übernehmen Selbstverantwortung für ihr Lernen.

Neben dem Schulbuch sind ein Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler, ein Lehrerbegleitband sowie Online-Zusatzmaterialien erhältlich. Detaillierte Informationen zum Buch erhalten Sie unter http://www.bildung.suedtirol.it/unterricht/mathematik/schulbucher-mathematik/mathematikbuch-fur-sudtiroler-mittelschulen/

oder bei Frau Karin Höller (karin.hoeller@schule.suedtirol.it) und Frau Gabi Pichler (maria-gabriela.pichler@schule.suedtirol.it).

KH

Bildergalerie