News

Raus aus den Schubladen, hinein in die Welt der Vorurteilsbewussten Bildung

Vielfaltstaschen wurden an die Kindergartensprengel übergeben

Eine Tasche mit Anregungen zum Thema Vielfalt

Kinder entdecken die Welt – und zwar ihre Welt. Botschaften, die durch Bilder am Straßenrand, Bilder in Büchern und digitalen Medien, Liedern usw. vermittelt werden, spiegeln Kindern und auch uns Erwachsenen die Gesellschaft. Den Absolventinnen der beiden Kursfolgen Vorurteilsbewusste Bildung wurde durch die intensive Auseinandersetzung mit der Thematik sehr bewusst, welche zentrale Rolle dabei auch der Kindergarten spielt, welche Verantwortung den Fachkräften zuteil wird und auch welch große Chance diese haben, in der pädagogischen Praxis zu wirken und etwas zu bewegen.

Durch die Kooperation zwischen Fachkräften der Pädagogischen Abteilung (Katharina Ebner und Andrea Mittermair) und dem Praktikumsamt der Freien Universität Brixen (Birgit Pardatscher und Christine Pranter) wurde ein Materialpaket zusammengestellt. Dieses wird durch eine Begleitmappe ergänzt und bietet Anregungen dazu, sich mit dem Thema Vielfalt und dem Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung auseinander zu setzen, die Anforderungen an eine inklusive Bildung in den Blick zu nehmen sowie einen fachlichen Austausch zum Thema zu initiieren und so Ideen für die pädagogische Arbeit weiter zu entwickeln. Die Inhalte orientieren sich stark am Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung©, einige Materialien wurden von der Fachstelle Kinderwelten Berlin am Institut für den Situationsansatz (ISTA) bezogen.

Im Rahmen der Direktorinnenkonferenz wurden nun die Vielfaltstaschen an die vier Kindergartensprengel Schlanders, Meran, Bozen und Bruneck überreicht, die restlichen Sprengel erhalten das Materialpaket in einem zweiten Moment. Auch in der Lernwerkstatt an der Uni-Bibliothek in Brixen ist die Vielfaltstasche zu finden und einsehbar. Die Bücher, welche in der Vielfaltstasche zu finden sind, sowie weitere Bücher zum Thema Vorurteilsbewusste Bildung, können sowohl an der Uni-Bibliothek in Brixen als auch an der Pädagogischen Fachbibliothek in Bozen ausgeliehen werden.

BP

Bildergalerie