News

MINT-Veranstaltung und Förderung

INITIATIVE zur Sensibilisierung für den mathematischen, informationstechnischen, naturwissenschaftlichen und technischen Bereich

Fachvorträge zu Physik und Technik

Schülerinnen und Schüler der Ober- und Berufsschulen, interessierte Lehrpersonen, Schulführungskräfte, Eltern und Interessierte sind zur MINT-Veranstaltung am Freitag, den 30. September 2016, von 9.00 bis 12.30 Uhr im Kongreßzentrum Sheraton Bozen zur Orientierung für MINT-Studiengänge und Berufe eingeladen.

Die Veranstaltung wird mit zwei Einführungsvorträgen von Ing.in Arianna Guidiceandrea, „Wie sieht ein Baumstamm von innen aus? Microtec`s Entwicklung des weltweit ersten Inline CT-Scanners“, und Ing. Roberto Biasi, „Grandi specchi deformabili per osservare meglio l`universo”, eröffnet. Anschließend haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich bei verschiedenen Gesprächsrunden zu den Themenbereichen Mathematik/Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu informieren und Fragen an Experten des jeweiligen Bereiches zu stellen.

Weitere Informationen zur MINT-Veranstaltung erteilt das Amt für Ausbildungs- und Berufsberatung berufsberatung.bozen@provinz.bz.it.

Zeitgleich finden die 6. Bildungsmesse „Futurum“ vom 29.09.-1.10.2016, die „Lange Nacht der Forschung“ am 30.09.2016 von 17.00 bis 24.00 Uhr und eine EURAC junior lecture mit Hubert Zitt über „Physik und Technik bei Star Wars“ am 29.09.2016 von 11.00 bis 12.30 Uhr (Anmeldung erforderlich) statt.

 

MZ

Bildergalerie