News

Feierliche Unterzeichnung des Kooperationsvertrages

Münchner Gespräche zur Schulentwicklung 2020; Rechtenthaler Gespräche zur Schulentwicklung 2021; Innsbrucker Gespräche zur Schulentwicklung 2022

Feierliche Unterzeichnung der Kooperation

Die grenzüberschreitenden Schulentwicklungsgespräche zwischen Bayern, Südtirol und Nordtirol wurden am 13.12.2019 zwischen dem Rektor der Pädagogischen Hochschule Tirol (Mag. Thomas Schöpf), der Direktorin der Pädagogischen Abteilung in der Deutschen Bildungsdirektion Bozen (Dr.in Gertrud Verdorfer) und der Direktorin des Staatsinstituts für Schulqualität und Bildungsforschung München (Dr.in Karin E. Oechslein) mit dem Kooperationsvertrag 2020-2022 feierlich besiegelt.
Die bewährten Tagungen werden mit den Münchner Gesprächen zur Schulentwicklung 2020, den Rechtenthaler Gesprächen zur Schulentwicklung 2021 und den Innsbrucker Gesprächen zur Schulentwicklung 2022 somit in einer nachhaltigen Synergie festgelegt, wodurch für Schulleiter*innen, Bildungsexpert*innen und -verantwortliche ein weiterhin wirksames Lern- und Tagungsformat zur Verfügung steht.


(Text: Thomas Weber; Bilder: Klaus Schneider)


Siehe auch:
https://ph-tirol.ac.at/de/content/feierliche-unterzeichnung-des-kooperationsvertrages

MN

Bildergalerie