News

Pool von Supervisor*innen und Coaches - Neuausschreibung

Supervision und Coaching öffnen Türen.

Seit 2009 gibt es in der Pädagogischen Abteilung einen Pool von internen und externen Supervisor*innen und Coaches. Führungskräfte, Lehrpersonen und pädagogische Fachkräfte können für die Reflexion des eigenen beruflichen Handelns und für Fallbesprechungen eine Begleitung wählen.

Die Pädagogische Abteilung und das Amt für Personalentwicklung haben nun entschieden, ab Herbst 2020 einen gemeinsamen Pool zu führen. Um neuen, interessierten Supervisor*innen und Coaches die Mitgliedschaft zu ermöglichen, wurde nun eine Bekanntmachung zur Bewerbung von spezialisierten Anbieter*innen für Supervision und Coaching auf dem Portal der öffentlichen Verträge unter „besondere Vergabebekanntmachungen“ mit der Nr. 225/2020 veröffentlicht.

Bewerben können sich verwaltungsexterne Personen, die eine abgeschlossene Supervisionsausbildung oder eine abgeschlossene Coachingausbildung in Kombination mit dem erfolgreichen Besuch von zwei Beratungslehrgängen nachweisen können sowie Mitglied eines nationalen oder gleichwertigen Berufsverbandes für Supervision und/oder Coaching sind.

Nähere Informationen und den Antrag um Aufnahme in den Pool finden Sie hier: https://www.ausschreibungen-suedtirol.it/special-notice/index/locale/de_DE

Koordiniert wird der Pool von Christine Gasser, Leiterin des Referats Schulentwicklung und selber Supervisorin und Coach sowie von Ingrid Pallua, Mitarbeiterin des Amtes für Personalentwicklung.

Bewerbungen sind bis spätestens 15. Juli 2020 an folgende PEC-Adresse zu richten: paedagogischeabteilung@pec.prov.bz.it

ChG

Bildergalerie