PBZ Meran

Unsere Mitarbeiterinnen beraten und unterstützen Sie gerne an Ihrem Kindergarten oder an Ihrer Schule bzw. direkt am Sitz des Pädagogischen Beratungszentrums. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder hinterlassen Sie auf unserem Anrufbeantworter eine Nachricht und Ihre Telefonnummer, falls Sie uns nicht persönlich erreichen. Wir kontaktieren Sie dann sobald als möglich.
Am Montagvormittag sind wir meistens im Büro zu erreichen.

Bericht:

Tagung zur Gesundheitsförderung und Prävention „Um ein Kind zu erziehen braucht es ein ganzes Dorf“

unter dem Motto: Gesund bleiben in einer digitalen Welt
am Mittwoch, 13. November 2019; 8.30 bis 17 Uhr
in Meran, an der Fachoberschule für Tourismus und Biotechnologie

Die Tagung ist ein Kooperationsprojekt der Pädagogischen Abteilung / PBZ Meran mit verschiedenen Diensten: Jugenddienst Meran, Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt, Südtiroler Sanitätsbetrieb – Gesundheitsbezirk Meran, KVW Meran, Fachschule für Hauswirtschaft und Ernährung Tisens.

In 3 Impulsreferaten am Vormittag und 5 Workshops am Nachmittag werden einerseits die Chancen und Gefahren der Digitalisierung und andererseits die Bedeutung und Wichtigkeit der „analogen“ Welt (Natur, Wald, Bewegung, Spiel im Freien…) für die Gesundheit aufgezeigt.

Hier finden Sie die Dokumentation zur Tagung und die Pressemitteilung vom 19.11.2019


Beratungsangebote

Ein Kooperationsprojekt mit der Familienagentur und in Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen der Familienberatungsstelle Lilith:
Beratungsgespräche für Eltern und Erziehungsverantwortliche vor Ort am Kindergärten und Schulen

 

Pädagogisches Beratungszentrum
Palais Esplanade - Sandplatz 10
39012 Meran
Tel. 0473 252238
Fax 0473 252289

Koordination
Evelyn Matscher
E-Mail: Evelyn.Matscher.provinz.bz.it