Aktuelles

Drei Schulassistenten für den Bereich Mechanik gesucht

Zwei Schulen in Bozen und eine in Bruneck suchen technische Assistenten. Die Stellen sollen über einen Wettbewerb unbefristet besetzt werden. Bewerben kann man sich bis zum 13. Februar.

Concorso per un posto da Die Bozner Schulen "Max Valier" und "Luigi Einaudi" (im Bild) suchen technische Assistenten für Mechanik. (Foto: LPA)

Die Technologische Fachoberschule "Max Valier" in Bozen, das Berufsbildungszentrum Bruneck und die italienischen Landesberufsschule für Handwerk und Industrie "Luigi Einaudi" in Bozen suchen je einen technischen Assistenten oder eine technische Assistentin für den Bereich Mechanik. Wer eine fachspezifische Lehre abgeschlossen oder mindestens eine vierjährige fachspezifische Berufserfahrung gesammelt hat, kann um Teilnahme am Stellenwettbewerb ansuchen. Als Alternative gelten auch der Abschluss einer zweiten Klasse einer berufsbildenden, fachspezifischen Oberschule, Fachlehranstalt oder Berufsfachschule im einschlägigen Fachbereich. Vorausgesetzt wir in jedem Fall der Zweisprachigkeitsnachweis B1 (ehemals C) beziehungsweise der entsprechende Dreisprachigkeitsnachweis. Die zwei Stellen an deutschsprachigen Schulen sind der deutschen Sprachgruppe vorbehalten, jene an der italienischen Schule der italienischen Sprachgruppe.

Die Wettbewerbsankündigung wurd auf der Homepage des Landes zum Thema Personal unter "aktuelle Wettbewerbe" Landespersonalabteilung und im Amtsblatt der Region veröffentlicht. Um Wettbewerbsteilnahme kann bis zum 13. Februar 2020 (12.00 Uhr) im Landesamt für Personalaufnahme angesucht werden.

Informationen
www.provinz.bz.it/personal 
Amt für Personalaufnahme, Bozen, Rittner Straße 13
Tel.: 0471 412152 oder Natalie.Defrancesco@provinz.bz.it

LPA/jw

Bildergalerie