Schwerpunkte

Die Bildungsarbeit des Sprengels basiert auf den Grundlagen und den Bildungsvisionen der Rahmenrichtlinien des Landes.

Pädagogische Schwerpunkte:

Die Öffnung der Spielräume und der Gruppen:
Die Mädchen und Jungen erweitern in offenen Spielräumen und Gruppen ihre Kompetenzen.
Gestaltung der Spiel-, Arbeits- und Lernräume:
Das Raumkonzept bietet den Mädchen und Jungen vielfältige Bildungschancen.
Beteiligung der Kinder am Bildungsgeschehen:
Mädchen und Jungen nehmen ihr Recht zur Selbst- und Mitbestimmung im Kindergarten wahr.
Beobachtung und Dokumentation von Entwicklungs- und Bildungsprozessen bei Kindern:
Das einzelne Kind wird in seinem Befinden, Erleben und Verhalten ganzheitlich erfasst.
Kollegiale Teamarbeit als Grundlage für die Gestaltung des Bildungsgeschehens:
Das Werteprofil des Kindergartens ist die Basis für eine gemeinsame Grundhaltung.

Das Werteprofil: