Die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen

Die Zweisprachigkeitsprüfungen
Anerkennung von Sprachzertifikaten
Anerkennung von Studientiteln
Ladinischprüfung
Anmeldung mit SPID und Zugriff auf myCIVIS
News
Kompensations- und  Unterstützungsmaßnahmen

Wichtiger Hinweis

Gemäß der Verordnung Nr. 71/2020 vom 19.11.2020 des Landeshauptmannes zu weiteren dringenden Maßnahmen zur Vorbeugung und Bewältigung des epidemiologischen Notstandes aufgrund des COVID-2019 werden die Prüfungen am 30.11.2020 wieder aufgenommen. Alle Kandidaten sind verpflichtet, chirurgische Masken zu tragen - Stoffmasken sind nicht erlaubt.

Die Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfungen 2019 in Zahlen

  • 12.297

    Einschreibungen zur Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfung

  • 874

    Anzahl Prüfungen

  • 3.123

    seit August 2019 ausgestellte digitale Urkunden