Probleme mit dem Prüfungsdatum?

Verschiebung des Prüfungstermins

Unser Ziel ist es, die Wartezeiten  drastisch zu senken. Damit uns das gelingt, teilen Sie uns bitte unverzüglich mit, wenn Sie am Prüfungstag nicht erscheinen können. Die Prüfung kann nur einmal verschoben werden.

Rufen sie uns an: Tel. 0471 413909, 0471 413911 oder schreiben Sie uns: zdp@provinz.bz.it

Wir vereinbaren dann einen neuen Termin.

Der somit freigewordene Platz kann wieder vergeben werden, und wir sind in der Lage, die Anzahl der Abwesenden so gering wie möglich zu halten. Die Kommissionen können nur dann effizient arbeiten, wenn die Klassen jeden Tag die geplante Kandidatenanzahl aufweisen.

Vorverlegung des Prüfungstermins

Im Sinne der Kriterien für die Bewertung und Feststellung der Kenntnis der beiden Sprachen, Italienisch und Deutsch - Art. 3 des DPR vom 26.07.1976 Nr. 752 i.g.F., veröffentlicht im Amtsblatt Nr. 2/IV vom 13.01.2014 - kann die Prüfung - bei Teilnahme an einem öffentlichen Wettbewerb - vorverlegt werden, sofern die organisatorischen Voraussetzungen gegeben sind. Verwenden Sie hierfür bitte das entsprechende Formular, wobei Folgendes zu beachten ist:

Das Gesuch muss vollständig und mit den erforderlichen Unterlagen (falls möglich im PDF-Format) mittels E-mail eingehen, andernfalls kann es nicht berücksichtigt werden.

Sobald das Formular samt Unterlagen eingetroffen ist, erhalten Sie Auskunft zu Ihrem Gesuch und gegebenenfalls einen geeigneten Prüfungstermin. Dieser wird in Absprache mit Ihnen unter Berücksichtigung des festgelegten Prüfungskalenders sowie der Einreichungsfrist zugewiesen.

Für weitere Fragen oder Informationen rufen Sie uns an: 0471 413903413902 oder 413910 oder schreiben Sie uns: zdp@provinz.bz.it

ACHTUNG

Sollte das Ansuchen um Vorverlegung der Prüfung nicht angenommen werden, wird der/die Kandidat/in auf jeden Fall nach der regulären Wartezeit bzw. zum ursprünglich mitgeteilten Termin zur Prüfung eingeladen.

GUT ZU WISSEN

Einsprachige Prüfung/ Standardprüfung: Die Vorverlegung kann nur gewährt werden, wenn die vorgesehene Anzahl der Kandidaten pro Klasse und Niveau nicht erreicht worden ist. Es ist daher ratsam, rechtzeitig die Vorverlegung zu beantragen. Die Prüfungen werden jeden Tag abgehalten, jedoch nicht immer für alle Niveaus.